Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Kasseler-Ananas-Spieße - Rezept

zur Rezeptsuche Kasseler-Ananas-Spieße mit exotischem Sauerkraut
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Kassler
  • 200 g Ananasfruchtfleisch, frisch
  • 2 Schalotten
  • 0,5 Paprika, rot
  • 1 TL Rapsöl, kalt gepresst
  • 0,5 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 375 g Sauerkraut
  • 75 ml Sahne
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 400 g Pellkartoffeln mehlig kochend, z.B. auch vom Vortag, gegart
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten
  • Pfeffer
  • Salz

Dazu passt eine Tomaten-Paprikasoße

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 Schalotte
  • 0,5 TL Rapsöl, kalt gepresst
  • 0,5 TL Dinkelvollkornmehl
  • 1 EL Ajvar-Paste (Paprika-Paste)
  • 0,5 EL Tomatenmark, mit Würzgemüse
  • Pfeffer
  • Salz

Für die Kasseler-Ananas-Spieße mit exotischem Sauerkraut

1.) Kasseler und die Hälfte der Ananas in 1,5 cm große Würfel schneiden. Schalotten vierteln. Paprika in 1,5 x 1,5 cm große Stücke schneiden. Die genannten Zutaten abwechselnd auf Holzstäben aufspießen. Restliche Ananas pürieren.

2.) Halbe Menge Öl in einer Pfanne erhitzen. Ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln und die Spieße ca. 10 Minuten von allen Seiten anbraten.

3.) Restliches Öl in eine Pfanne geben und erwärmen. Sehr fein geschnittenen Ingwer kurz darin anbraten. Sauerkraut in die Pfanne geben, dabei eine Handvoll (bei Zubereitung für 2 Personen) Sauerkraut zurückbehalten und 15 Minuten anbraten, dabei die Flüssigkeit verdampfen lassen. Die pürierte Ananas und den Rest des rohen Sauerkrauts zugeben und kurz erwärmen, nicht kochen.

4.) 1/4 Tasse (bei Zubereitung für 2 Personen) Wasser mit Sahne und Gemüsebrühe aufkochen. Kartoffeln schälen, durch die Presse in die aufgekochte Flüssigkeit drücken und Kräuter hinzufügen.

5.) Sauerkraut und Kartoffelbrei mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Für die Tomaten-Paprikasoße

1.) Schalotte/n fein schneiden und in Öl goldbraun anbraten.

2.) Mehl zugeben, kurz anrösten, Ajvar und Tomatenmark zugeben und mit 75 ml (bei Zubereitung für 2 Personen) Wasser ablöschen und eindicken. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 17 Min
Fertig in: 47 Min
Je Portion : 2060 kJ, 492 kcal, 44 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß, 20 g Fett, 86 mg Cholesterin, 9 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Mittagessen/ Ballaststoffreich

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste