Wir lieben Lebensmittel

Kartoffelwaffeln mit Lachs

Kartoffelwaffeln mit Räucherlachs.

  • Zubereitungszeit: 50 Min
  • Fertig in: 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 250 g Kartoffeln
  • 3 Eier
  • Salz
  • 100 g Weizenmehl
  • 100 ml Sahne
  • 1 Prise Muskat
  • etwas Butter zum Einfetten
  • 150 g Räucherlachs
  • etwas Dill, gehackt

Zubereitung

1. Die Kartoffeln in kochendem Salzwasser 30 Minuten garen, pellen. Die Kartoffeln kurz abdampfen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif aufschlagen.

2. Ein Waffeleisen vorheizen. Das noch heiße Kartoffelpüree mit Eigelb, Mehl und Sahne verrühren, mit Salz und Muskat abschmecken. Das Eiweiß unterheben. Das Waffeleisen mit Butter einpinseln und darin portionsweise Kartoffelwaffeln ausbacken.

3. Auf Teller verteilen, den Räucherlachs darauf anrichten und alles mit gehacktem Dill bestreuen.

Beilagentipp:

Dazu passt ein Kräuterschmand oder Kräuterquark.

Entdecken Sie auch unser Rezept für Lachsnudeln!

Probieren Sie auch unser Rezept für Herzhafte Waffeln!

  • Je Portion: 1591 kJ, 380 kcal, 26 g Kohlenhydrate, 17 g Eiweiß, 22 g Fett, 128 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe