Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Kartoffelsuppe mit Weißwurst - Rezept

zur Rezeptsuche Suppe aus Kartoffeln und Gemüse, garniert mit gebratenen Weißwurstscheiben.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Kartoffelsuppe:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 350 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 50 g Lauch
  • 50 g Karotte
  • 50 g Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 ml Weißwein, trocken
  • 750 ml Gemüsefond EDEKA Bio Klare Gemüsebrühe
  • 1 EL Schnittlauchröllchen

Für die Einlage:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Weißwürste

Zum Garnieren:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • einige Schnittlauchspitzen

1. Kartoffeln schälen und grob würfeln. Lauch, Karotte und Zwiebel putzen bzw. schälen und alles klein würfeln.

2. Öl in einem Topf erhitzen und die Kartoffeln mit dem Gemüse darin anschwitzen. Salzen, pfeffern und mit Wein ablöschen. Den Gemüsefond zugießen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Minuten köcheln lassen.

3. Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren.

4. Die Weißwürste häuten und in Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett kurz auf beiden Seiten braten.

5. Die Suppe erneut erhitzen, wenn nötig noch mit etwas Gemüsefond aufgießen, mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch würzen. Die gebratenen Weißwurstscheiben einlegen.

6. Die Suppe anrichten und mit Schnittlauchspitzen garnieren und servieren.

Entdecken Sie weitere Kartoffelsuppe-Rezepte wie dieses Rezept für Kartoffelcremesuppe und dieses Rezept für Spinatauflauf! Im Herbst köstlich: ein Kürbisgratin.


Zwiebeln schneiden:

Ihnen strömen beim Schneiden von Zwiebeln leicht Tränen in die Augen? Kein Problem: Legen Sie die Zwiebel vorher einfach in kaltes Wasser oder nehmen Sie einen Schluck Wasser in den Mund, wenn Sie die Zwiebeln schneiden.

EDEKA zuhause Kartoffelschäler:

  • Kartoffelschäler mit beidseitig geschliffener Klinge, somit für Links- und Rechtshänder geeignet

EDEKA zuhause Geschmiedete Aluminium Pfanne 24 cm:

  • Geschmiedete Qualität mit besonders hohem Aluminiumanteil
  • Kalt geschmiedet, dadurch können beim Erhitzen keine Blasen in der Beschichtung entstehen
  • Besonders langlebig und widerstandsfähig
  • Schwere Profiqualität: Boden-/Wandstärke 5,5/3,5 mm
  • 3-fach Antihaftversiegelung mit Keramikpartikeln verstärkt für fettarmes Braten
  • Für alle Herdarten geeignet - auch Induktion!
  • Ergonomisch geformter, hitzebeständiger Griff bis 180 °C mit verchromtem Inlay

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 892 kJ, 213 kcal, 18 g Kohlenhydrate, 10 g Eiweiß, 10 g Fett, 2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ alpenländisch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(11) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste