Wir lieben Lebensmittel

Kartoffelsuppe aus Irland

Suppe aus Kartoffeln, Zwiebeln, Gemüsefond und Milch wie sie in Irland gerne gegessen wird.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Suppe:

  • 500 g Kartoffeln, festkochend
  • 80 g Zwiebeln
  • 30 g Butter
  • 800 ml Gemüsefond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Milch

Zum Garnieren:

  • 150 g Kartoffeln, festkochend
  • 80 g Zwiebeln, rot
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zwiebeln ebenfalls schälen und in Streifen schneiden.

2. Butter in einem Topf erhitzen. Kartoffeln und Zwiebeln dazugeben und 5 Minuten hell anbraten.

3. Fond zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen, Hitze reduzieren und zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

4. Topf vom Herd nehmen und mit dem Pürierstab fein pürieren.

5. Milch zufügen, nochmals abschmecken und die Suppe warm halten.

6. Für die Einlage die Kartoffeln schälen und in etwa 0,5 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel darin golden braten. Zwiebelstreifen kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

7. Suppe in vorgewärmten Tellern anrichten, mit Kartoffelwürfel, Zwiebelstreifen, gehackter Petersilie und Schnittlauchröllchen garnieren.

Entdecken Sie weitere Kartoffelsuppe-Rezepte !

  • Je Portion: 1059 kJ, 253 kcal, 31 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 11 g Fett, 19 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe