Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Kartoffelsalat - Rezept

zurück Kartoffelsalat mit veganer Mayonnaise.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1,5 kg Kartoffeln, festkochend
  • Meersalz
  • 2 Zwiebeln, rot
  • 0,5 Bund glatte Petersilie
  • 0,5 Bund Dill
  • 200 g Radieschen
  • 100 ml Rapsöl GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • 250 ml Hafermilch EDEKA Bio + Vegan Haferdrink Natur
  • 1,5 TL Guarkernmehl
  • Pfeffer, weiß
  • 300 g Gewürzgurken EDEKA Bio Gewürzgurken Auslese

1. Kartoffeln ca. 25 Minuten in Salzwasser kochen. Sie sollten danach noch leicht fest sein. Heiß pellen, in Scheiben schneiden und abkühlen lassen.

2. Inzwischen Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Dill und Petersilie waschen und fein hacken, Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden.

3. Rapsöl, Weißweinessig, Hafermilch und Guarkernmehl mit einem Pürierstab etwa 3 Minuten zu einer glatten Mayonnaise pürieren. Mit Meersalz und weißem Pfeffer abschmecken.

4. Gewürzgurken in feine Scheiben schneiden. Sämtliche Zutaten in einer Schüssel vorsichtig mischen und ca. 2 Stunden durchziehen lassen.

Entdecken Sie auch unser Rezept für bunten Kartoffelsalat und köstlichen Reissalat !


Attila Hildmann sagt: „Vegane Mayo ist wirklich sehr schnell gemacht und cremig. Und man braucht nur ein paar Zutaten. Man sollte sie immer frisch zubereiten und nicht zu lange im Kühlschrank aufbewahren, da sie dann nicht mehr so gut schmeckt.“

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 2 Stunden 40 min
Je Portion : 2587 kJ, 618 kcal, 75 g Kohlenhydrate, 12 g Eiweiß, 26 g Fett, 0 mg Cholesterin, 9 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Vegan/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste