Wir lieben Lebensmittel

Kartoffelsalat mit Fisch

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 500 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • Salz
  • 0,5 Zweige Rosmarin
  • 0,5 Karotte
  • 15 g Pistazien, gehackt
  • 20 g Chorizo
  • 1,5 Frühlingszwiebeln
  • 15 g Peperoni, mittelscharf
  • 0,5 Tasse Hühnerbrühe, instant
  • 2 EL Weinessig, weiß
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Fischfilet
  • 0,5 EL Bärlauchpesto
  • 2 EL Maisgrieß (Polenta)

Zubereitung

1. Kartoffeln mit Schale kräftig bürsten und in wenig Salzwasser zusammen mit dem Rosmarinzweig etwa 15 bis 20 Minuten garen. Zehn Minuten vor Ende der Garzeit die Karotte zugeben, im Wasserdampf der Kartoffeln stichfest mit garen und anschließend abkühlen lassen.

2. Pistazienkerne ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze anrösten, bis sie süßlich duften. Chorizo in Streifen, Frühlingszwiebeln und Peperoni (ohne Ansatz und Kerne) in feine Ringe schneiden. Kartoffeln schälen und zusammen mit der Karotte in feine Scheiben schneiden. Alles in eine Schüssel geben.

3. Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform auf der mittleren Schiene vorwärmen. Hühnerbrühe erhitzen und mit Essig und drei EL Olivenöl mischen, zu den Salatzutaten geben und gründlich vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffelsalat mindestens 20 Minuten marinieren lassen.

4. Fischfilet in portionsgerechte Stücke schneiden, mit dem Pesto einstreichen und in Maisgrieß wenden. Panierte Filets in die Auflaufform legen und 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Zum Kartoffelsalat servieren.

  • Je Portion: 2479 kJ, 592 kcal, 47 g Kohlenhydrate, 32 g Eiweiß, 30 g Fett, 70 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept