Wir lieben Lebensmittel

Kartoffelsalat mit Feigen

Vegetarischer Kartoffelsalat mit Feigen, Frisée und Frischkäsebällchen.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 400 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 200 g Frischkäse, natur
  • 200 g Magerquark
  • 2 TL Dijon Senf
  • 2 EL Honig, flüssig
  • Kräutersalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 kleiner Friséesalat
  • 1 Handvoll gemischter Babysalat
  • 6 Feigen
  • 1 kleiner Granatapfel
  • 4 EL Balsamico
  • Salz
  • 1 TL Ahornsirup
  • 4 EL Traubenkernöl
  • 50 g Feta

Zubereitung

1. Die Kartoffeln waschen und ca. 25 Minuten gar dämpfen. Danach etwas abkühlen lassen, nach Belieben pellen oder die Schale belassen und die Kartoffeln längs vierteln.

2. Den Frischkäse, Quark, Senf, Honig, Kräutersalz, Pfeffer, Cayenne und Zitronensaft gründlich verrühren. Bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

3. Den Salat waschen, putzen und kleiner zupfen. Die Feigen waschen und vierteln. Den Granatapfel rundherum andrücken, halbieren und die Kerne herausklopfen. Den Essig mit Salz, Pfeffer, Ahornsirup und Öl verquirlen. Etwa die Hälfte der Granatapfelkerne unterrühren.

5. Den Salat mit den Feigen und Kartoffelspalten auf Teller verteilen. Aus der Frischkäsemischung mit einem kleinen Kugel- oder Eisausstecher Bällchen formen (dazu den Ausstecher am besten vorher kurz in kaltes Wasser tauchen). Die Bällchen auf die Salat verteilen. Den Feta zerbröseln, über dem Salat verteilen, mit etwas Dressing beträufeln und servieren. Übriges Dressing in einer Schale dazu reichen.

Entdecken Sie auch diese Eiersalat-Rezepte!

  • Je Portion: 2219 kJ, 530 kcal, 43 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß, 30 g Fett, 51 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe