Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Kartoffel-Tortilla - Rezept

zur Rezeptsuche Mit unserem Kartoffeltortilla-Rezept gelingt Ihnen ein traditionelles spanisches Omelett. Wir zeigen Ihnen, worauf es bei der Zubereitung ankommt.
Zutaten für: 2 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 350 g Kartoffeln
  • 80 g Frühlingszwiebeln
  • 3 Eier
  • 100 ml Milch
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra
  • 2 EL Gouda, gerieben

1. Die Kartoffeln waschen, schälen und in 2 mm dicke Scheiben hobeln. Mit einem Küchentuch gut trockentupfen.

2. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Eier und Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

3. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Kartoffelscheiben darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden in 4 Minuten goldgelb braten. Anschließend die Hitze reduzieren. Die Kartoffelscheiben leicht salzen und pfeffern.

4. Frühlingszwiebeln unterheben, noch kurz mitbraten. Die Eiermilch über die Kartoffeln gießen. Das Ganze zugedeckt bei schwacher Hitze 11-15 Minuten garen, bis die Eiermilch gestockt ist und die Kartoffeln weich sind. Tortilla mit Käse bestreuen und sofort servieren.

Entdecken Sie diese Omelett-Rezepteoder probieren Sie unser leckeres Kartoffelpuffer-Rezept!

Entdecken Sie weitere Tortillas-Rezepte!


Kartoffeltortilla-Rezept: spanischer Kartoffelkuchen

Unser Kartoffeltortilla-Rezept entstammt der spanischen Küche. Das Omelett aus Eiern mit Kartoffeln und Zwiebeln ist ein weitverbreitetes Nationalgericht, das einfach und schnell zubereitet ist. Eine Tortilla schmeckt warm als Hauptmahlzeit, Sie können sie aber auch in Stücke schneiden und kalt als Snack – als Tapa – genießen. Traditionell ist die Tortilla vegetarisch, je nach Vorliebe kann sie aber durch die Zugabe von Fisch oder Wurst sowie durch weiteres Gemüse variiert werden. Damit eignet sie sich auch wunderbar zur Resteverwertung. In unserem Kartoffeltortilla-Rezept finden noch Frühlingszwiebeln und geriebener Gouda Verwendung. Tipp: Probieren Sie auch unser Rezept für eine Kartoffel-Paprika-Tortilla und die Tortilla mit Pfifferlingen aus! Ersterer wird ebenfalls geriebener Käse beigemischt – am besten ein spanischer Hartkäse wie zum Beispiel Manchego. Beide Omeletts werden mit Petersilie verfeinert, wobei Sie sich aber auch für andere Kräuter oder Frühlingszwiebeln entscheiden können.

Darauf kommt es an – Kartoffeltortilla-Rezept

Sie können die Kartoffeltortilla nach unserem Rezept wahlweise in einer Pfanne oder in einer Auflaufform im Ofen zubereiten. Der Ofen bietet sich an, wenn Sie eine große Menge herstellen möchten, zum Beispiel für ein Party-Buffet. Wichtig ist eine gleichmäßige Hitze, welche die Eiermischung stocken lässt, ohne sie an irgendeiner Stelle anbrennen zu lassen. Herd oder Backrohr dürfen deshalb nicht zu heiß eingestellt werden. Wenn Sie sich für das Backen entscheiden, sollten Sie das Gemüse und die Kartoffeln zunächst in Olivenöl anbraten und anschließend mit der Eiermischung begießen und in den Ofen schieben. Soll das Omelett in der Pfanne stocken, setzen Sie einen Deckel darauf und lassen das Ganze bei schwacher Hitze garen, so lange, bis die Kartoffeln weich sind, dann streuen Sie den Käse darüber. Die Tortilla ist fertig, wenn der Käse zu schmelzen beginnt. ¡Buenprovecho! – Guten Appetit!

Frühlingszwiebeln putzen:

Frühlingszwiebeln unter fließendem Wasser abwaschen und trocken schütteln. Anschließend die Wurzelansätze entfernen und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

EDEKA zuhause Vierkant-Reibe:

· Mit 4 verschiedenen Reibeflächen, z.B. für Rohkostsalat

· Rostfreier Edelstahl

· Stabiler Griff

· Antirutsch-Umrandung

Kartoffeltortilla-Rezept: veredelt mit Reibekäse

Kartoffeln, Eier, Milch, ein paar Frühlingszwiebeln – mehr brauchen Sie für die Kartoffeltortilla nach unserem Rezept nicht. Genießen Sie das Omelett warm oder kalt und in Stücke geschnitten als Tapas!

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 2198 kJ, 525 kcal, 33 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß, 35 g Fett, 327 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Eierspeisen/ Snacks & Zwischenmahlzeit/ Vegetarisch/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ günstig

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste