Wir lieben Lebensmittel

Kartoffel-Kürbis-Salat

Kartoffel-Kürbis-Salat mit roter Bete.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 2 Rote Beten, frisch
  • 500 g Kartoffeln, festkochend
  • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis
  • 5 EL Olivenöl, nativ extra
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 TL Meerrettich
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 1 EL Honig, flüssig
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 Forellenfilets, geräuchert

Zubereitung

1. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen. Rote Beten schälen und in Spalten schneiden. Kartoffeln schälen und halbieren. Kürbis vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Gemüse auf ein gefettetes Blech verteilen und mit 2 EL Olivenöl und ½ TL Salz vermischen. Im heißen Ofen 35 Minuten garen.

2. Kräuter waschen, trocken schütteln. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Petersilie abzupfen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen und in Scheiben schneiden. Meerrettich, Kürbiskernöl, 3 EL Olivenöl, Honig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Gemüse aus dem Ofen nehmen. In einer Schüssel mit Kräutern und Dressing vermischen. Räucherforelle zerteilen und darüber geben.

Entdecken SIe auch unser Rezept für Rote Bete Salat, Reissalat , sowie weitere Salat-Rezepte , leckere Karottensalat-Rezepte und diese Eiersalat-Rezepte!

Auch unsere Trennkost-Rezepte werden Sie begeistern!

Lust auf Kartoffeln? Probieren Sie unsere Ofenkartoffeln-Rezepte!

Experimentierfreudig? Probieren Sie doch einmal die Kombination von Rote Bete und Schokolade im Rezept Rote Bete-Kuchen!

  • Je Portion: 1738 kJ, 415 kcal, 55 g Kohlenhydrate, 22 g Eiweiß, 15 g Fett