Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kartoffel-Apfel-Marmelade - Rezept

zur Rezeptsuche Kartoffeln und Äpfel sind eine super Kombi und machen eine fruchtige Marmelade. Ob als Geschenk oder für den eigenen Frühstückstisch, diese Marmelade ist mal etwas anderes.
Zutaten für: 12 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 400 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 400 g Äpfel
  • 500 g Gelierzucker, 2:1
  • 2 Packungen Vanillezucker GUT&GÜNSTIG Vanillinzucker
  • 1 Zimtstange

1. Die Kartoffeln sowie die Äpfel schälen und mit der Küchenreibe fein reiben. Die geriebene Masse zusammen mit dem Gelierzucker sowie dem Vanillezucker, der Zimtstange und 100 ml Wasser in einen Topf geben und unter ständigem Rühren aufkochen. Für 5 Minuten köcheln lassen.

2. Die Zimtstange wieder entnehmen und die Marmelade in 4 heiß ausgewaschene Einmachgläser à 250 ml füllen. Die Gläser fest verschließen, umdrehen und auskühlen lassen.

3. Kühl und trocken gelagert ist die Marmelade ca. 4 Wochen haltbar.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 12 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 25 Min
Je Portion : 892 kJ, 213 kcal, 50 g Kohlenhydrate, 0,7 g Eiweiß, 0 g Fett, 0 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Herbst/ Winter/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste