Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Karottensuppe mit Stroh - Rezept

zur Rezeptsuche Suppe aus Karotten, Süßkartoffel und Zucchini, garniert mit einem Stroh aus violetten Karotten.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Suppe:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Karotten
  • 100 g Süßkartoffeln
  • 100 g Zucchini
  • 50 g Schalotten
  • 20 g Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • 700 ml Gemüsebrühe EDEKA Bio Klare Gemüsebrühe
  • 150 ml Orangensaft EDEKA Bio Orangensaft
  • abgeriebene Schale einer halben unbehandelten Orange
  • 30 g Crème fraîche GUT&GÜNSTIG Crème Fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 EL Petersilie EDEKA Bio Petersilie

Für das Karottenstroh:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Karotte, violett (Urmöhre)
  • Pflanzenöl zum Frittieren GUT&GÜNSTIG Sonnenblumenöl

1. Karotten und Süßkartoffeln schälen und klein schneiden. Zucchini von Blüten- und Stielansatz befreien und ebenfalls klein schneiden. Schalotten schälen und fein hacken.

2. Butter in einem Topf zerlassen, Karotten, Süßkartoffeln, Zucchini und Schalotten darin anschwitzen. Gemüsebrühe und Orangensaft angießen, Orangenschale einstreuen und zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen.

3. Mit dem Pürierstab fein pürieren. Nach Bedarf noch etwas Gemüsebrühe angießen. Cremè Fraîche unterrühren.

4. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und warm halten.

5. Für die Garnitur die Karotte schälen, längs in feine Scheiben schneiden, diese dann in ganz feine etwa 5 cm lange Streifen schneiden.

6. Pflanzenöl in der Fritteuse oder in einem Topf auf 170 Grad erhitzen und die Karottenstreifen kurz frittieren, herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

7. Die Karottensuppe anrichten und mit dem Karottenstroh garnieren und mit der Petersilie bestreut servieren.

Wer jetzt noch nicht genug von dem feinen Aroma der Süßkartoffel hat: Entdecken Sie viele weitere tolle Süßkartoffel Rezepte!

Oder probieren Sie auch unsere Karotten-Ingwer-Suppe !

Hinweis:

Bei der Zuordnung der Rezepte zu den einzelnen Kategorien wie gluten- und laktosefrei gehen wir sehr sorgfältig vor, können aber keine Gewähr übernehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.


Schalenabrieb herstellen:

Verwenden Sie eine unbehandelte Frucht, z.B. biologisch. Waschen Sie die Frucht gründlich unter heißem Wasser ab und reiben Sie diese anschließend mit einem sauberen Tuch trocken. Nehmen Sie eine feine Gemüsereibe und bewegen Sie die Frucht über die Reibe. Drehen Sie dabei die Frucht immer ein Stück weiter. Achten Sie darauf, dass Sie nur die farbige Schale und nicht mehr in die weiße Haut reiben. Fangen Sie den Schalenabrieb mit einer Schüssel auf.

EDEKA zuhause Handreibe fein & grob:

  • Kombireibe für grobes oder feines Reibeergebnis
  • Für Orangen- und Zitronenschale, Parmesan, Schokolade und Möhren
  • Extra langes Reibenblatt, ermöglicht den Einsatz direkt über dem Topf

EDEKA zuhause Kochtopf 20 cm (3,0 l) mit Glasdeckel:

  • Aus rostfreiem Edelstahl 18/10, besonders schwere Qualität
  • 3-fach verkapselter Thermoboden für gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Extra stabile, abgeflachte Kaltmetall-Griffe
  • Mit Schüttrand zum einfachen Abgießen
  • Flacher Glasdeckel
  • Mit praktischer, innen liegender Literskala
  • Backofenfest (Glasdeckel bis 240 °C)
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 35 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 745 kJ, 178 kcal, 17 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß, 11 g Fett, 18 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Vegetarisch/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ günstig/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Cholesterinarm/ Glutenfrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste