Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Karotten-Kokos-Pasta - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Vollkornspaghetti
  • Salz
  • 200 g Karotten
  • 0,5 Zwiebel
  • 0,5 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 0,25 Chilischote, rot
  • 50 g Erdnüsse
  • 1 EL Rapsöl
  • 200 ml Kokosmilch, fettreduziert
  • 0,5 abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Limette
  • 0,5 EL Sojasauce
  • 0,5 EL Kokosflocken

1. Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Etwas Kochwasser für die Soße zurückbehalten.

2. Karotten in kleine Abschnitte schneiden. Zwiebel würfeln, Ingwer, Knoblauch und Chilischote sehr fein schneiden. Erdnusskerne im Mörser zerstoßen.

3. Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen, Zwiebeln darin glasig braten. Karotten, Ingwer und Knoblauch kurz mitbraten, die Hälfte der Erdnüsse unterrühren.

4. Kokosmilch zugeben, aufkochen und bei geringer Hitze etwa 12 Minuten leise köcheln bis die Karotten weich sind.

5. Limette heiß abspülen, trocknen und etwas Schale abreiben. Saft auspressen. Karottengemüse mit etwas Nudelwasser fein pürieren, Sauce mit Sojasauce, Limettenschale und -saft abschmecken. Abgetropfte Pasta mit der Soße, den restlichen Erdnüssen und den Kokosflocken vermischen und servieren.


Video zum Rezept

Rezeptvideo ansehen

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 2575 kJ, 615 kcal, 60 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 33 g Fett, 0 mg Cholesterin, 15 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Vegan/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ asiatisch/ mediterran/ mittlerer Preis/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste