Wir lieben Lebensmittel

Karnevalssuppe

Scharfe Rindfleischsuppe mit weißen Bohnen und Paprikaschoten.

  • Zubereitungszeit: 2 Std 20 min
  • Fertig in: 14 Stunden 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
8 Portionen
  • 200 g Bohnen, weiß, getrocknet
  • 2 Chilischoten, rot
  • 250 g Gemüsezwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 600 g Rindfleisch aus der Keule
  • 3 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Paprika, edelsüß
  • 50 g Tomatenmark
  • 1,2 Liter Rinderfond
  • 1 Paprika, gelb
  • 1 Paprika, grün
  • 1 Paprika, rot

Zubereitung

1. Die getrockneten Bohnen 12 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Dann im Einweichwasser etwa 45 Minuten kochen. Die Bohnen sollten noch Biss haben. Abgießen und gut abtropfen lassen.

2. Die Chilischoten putzen und das Fruchtfleisch fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Zwiebel in dünne Ringe schneiden, den Knoblauch hacken. Rindfleisch in 0,5 cm große Würfel schneiden.

3. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Chili, Zwiebel, Knoblauch und das Tomatenmark zugeben, kurz mit anrösten. Den Rinderfond angießen und aufkochen lassen. Dann die Hitze reduzieren und zugedeckt 40 Minuten köcheln lassen.

4. In der Zwischenzeit die Paprikaschoten putzen und in kleine Würfel schneiden. Mit den abgetropften Bohnenkernen in die Suppe geben und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Falls nötig noch etwas Fond angießen und nochmals abschmecken.

5. Servieren Sie die Suppe mit knusprigem Baguette oder Grisini.

Entdecken Sie auch unser Rezept für Gaisburger Marsch!

  • Je Portion: 850 kJ, 203 kcal, 8 g Kohlenhydrate, 21 g Eiweiß, 9 g Fett, 53 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept