Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Kalbfleischplätzchen - Rezept

zurück Plätzchen aus Kalbhackfleisch mit Zucchinigemüse.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Kalbfleischplätzchen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 g Hackfleisch vom Kalb
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 80 g Zwiebeln
  • 50 g Parmesan EDEKA Italia Grana Padano gerieben 32% Fett i. Tr.
  • 1 EL Petersilie
  • 1 TL Thymianblätter
  • 1 Ei
  • 1 TL Senf, mittelscharf GUT&GÜNSTIG Delikatess-Senf
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 EL Pflanzenöl GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra

Für das Gemüse:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 400 g Zucchini
  • 50 g Schalotten
  • 250 g Tomaten
  • 1 EL Knoblauchöl
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 2 EL Kräuter, frische
  • 40 g Oliven, schwarz, entsteint EDEKA Antipasti Kalamata Oliven
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Gemüsefond

1. Hackfleisch in eine Schüssel geben. Das Brötchen in Wasser einweichen, dann gut ausdrücken und zufügen.

2. Zwiebeln und Kräuter fein hacken. Mit dem Käse, Ei, Senf und den Gewürzen zum Hackfleisch geben und alles gut miteinander vermengen.

3. Aus dem Fleischteig 12 Plätzchen à ca. 70 g formen.

4. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kalbfleischplätzchen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 4 Minuten braten.

5. Für das Gemüse die Zucchini von Blüten- und Stielansatz befreien, quer in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden. Schalotten schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Die Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, vierteln, Stielansätze und Samen entfernen – diese durch ein Sieb passieren, den entstandenen Tomatensaft beiseite stellen.

6. Würzöl und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini und Schalotten darin anschwitzen, Tomaten, gehackte Kräuter und Oliven zufügen, kurz mit anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken, Tomatensaft und Gemüsefond angießen und 5-10 Minuten leise köcheln lassen.

7. Kalbfleischplätzchen mit dem Zucchinigemüse anrichten und servieren.


Kräuter waschen und hacken:

Waschen Sie die Kräuter unter fließend kaltem Wasser. Schleudern Sie dann die Kräuter in einer Salatschleuder oder in einem Geschirrhandtuch trocken. Die Kräuter nun abzupfen, mit der Hand etwas zusammendrücken und mit einem großen Messer mehrmals längs und quer fein hacken. Mit einem Blitzhacker geht es noch schneller.

EDEKA zuhause Wiegemesser:

· Hochglanzpolierte Griffe aus rostfreiem Edelstahl 18/10

· Matt polierte, extrem scharfe Doppelklinge aus gehärtetem Klingenstahl

· Für einfaches, schnelles Schneiden und Zerkleinern von Kräutern wie Schnittlauch, Petersilie, Basilikum & Co.

EDEKA zuhause Großes Bambusbrett mit Saftrille:

Bei unseren Brettern haben wir uns auf den Werkstoff Bambus konzentriert, der sich durch viele positive Eigenschaften hervorhebt: er ist schnittfest, messerschonend und optisch sehr attraktiv. Bambus ist kein Holz, sondern eine Grasart, die besonders schnell nachwächst und ein ökologisch wertvoller Werkstoff ist. Auch zum Servieren von Aufschnitt und Käse geeignet.

38,5 x 25,5 x 1,9 cm

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 1842 kJ, 440 kcal, 12 g Kohlenhydrate, 35 g Eiweiß, 28 g Fett, 150 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Grillen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste