Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Kaki-Salat mit Hähnchen - Rezept

zur Rezeptsuche Die Kaki ist vielseitig einsetzbar, durch ihre Süße macht sie sich auch prima im grünen Salat mit angebratenen Hähnchenstreifen.
Zutaten für: 4 Portionen

Für den Kaki-Salat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Feldsalat
  • 200 g Hähnchenbrust
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 Stk. Kakis
  • 3 EL Honig GUT&GÜNSTIG Blütenhonig
  • 3 EL Olivenöl, nativ EDEKA Italia Natives Olivenöl extra aus Italien
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 TL Minze, fein gehackt
  • 3 Cashewkerne
  • Salz, Pfeffer

1. Den Salat waschen, schleudern und in eine Schüssel geben.

2. Das Hühnchen unter fließendem Wasser waschen, in Streifen schneiden und mit etwas Rapsöl in einer beschichteten Pfanne für 5 Min. von allen Seiten anbraten.

3. Die Kaki waschen, von Strunk und Blume befreien, in Streifen schneiden und zum Salat in die Schüssel geben.

4. Für das Dressing den Honig mit dem Olivenöl, dem Essig und der gehackten Minze in einer Rührschüssel glattrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Die Cashewkerne in einer beschichteten Bratpfanne kurz anrösten und zusammen mit dem Salat auf einer Platte anrichten.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 1867 kJ, 446 kcal, 27 g Kohlenhydrate, 16,6 g Eiweiß, 30,2 g Fett, 49,8 mg Cholesterin, 4,4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Salate/ Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ günstig/ Party & Büfett/ Grillen/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste