Wir lieben Lebensmittel

Kaki-Mandelkekse

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
15 Portionen
  • 2 Kakis
  • 100 g Aprikosen, getrocknet
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 geh. TL Lebkuchengewürz
  • 0,5 gestr. TL Salz
  • 100 g Zucker, braun
  • 100 g Butter, weich
  • 1 Ei
  • 150 g Mandeln, gehackt

Zum Bestäuben:

  • Kakaopulver

Zubereitung

1. Kaki pürieren, Aprikosen fein würfeln. Mehl, Backpulver und Gewürze mischen.

2. Zucker und weiche Butter schaumig rühren. Ei und Kaki-Püree unterrühren. Mit der Mehlmischung, den Aprikosenwürfeln und den Mandeln vermengen.

3. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auskleiden. Teig in teelöffelgroßen Häufchen mit jeweils etwas Abstand auf das Backpapier setzen. Auf der mittleren Schiene 15 Minuten backen. Kekse auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und mit Kakao-Pulver bestäuben.

  • Je Portion: 896 kJ, 214 kcal, 23 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 11 g Fett, 30 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept