Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Kaiserschmarren mit Kompott - Rezept

zurück
Zutaten für:

Für das Kompott:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Pflaumen
  • 35 g Zucker, braun
  • 0,25 TL Zimt
  • 0,12 Zitrone, Saft auspressen

Für den Kaiserschmarren:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 3 Eier
  • 2 EL Zucker, braun
  • 250 ml Haselnuss-Drink
  • 75 g Dinkelvollkornmehl
  • 75 g Kartoffelstärke
  • 1 EL Rapsöl

Zum Bestäuben:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 TL Puderzucker
  • 1 EL Haselnüsse, gemahlen, frisch geröstet

1. Für das Kompott Pflaumen entkernen und klein schneiden. Zusammen mit Zucker, Zimt und etwas Wasser 15 Minuten köcheln lassen. Abschließend Zitronensaft zugeben.

2. Eier und Zucker schaumig rühren, bis sich Rillen auf dem Teig abzeichnen. Haselnussdrink im dünnen Strahl unter Rühren zugeben.

3. Mehl und Stärke mischen und vorsichtig mit einem Spatel unter die Ei-Masse heben.

4. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Teig in die Pfanne geben. Den „Pfannkuchen“ auf beiden Seiten goldbraun backen. Anschließend in der Pfanne mit Hilfe zweier Spatel oder Pfannenwender in grobe Stücke reißen und weiterbraten, bis die Teigstücke gleichmäßig gebräunt sind. Zusammen mit Kompott auf Tellern anrichten und mit Puderzucker und frisch gerösteten gemahlenen Haselnüssen bestreut servieren. Dafür werden die gemahlenen Nüsse kurz in einer beschichteten Pfanne ohne Fett angebraten, bis sie duften.

Entdecken Sie auch unser klassisches Kaiserschmarrn Rezept !


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 2788 kJ, 666 kcal, 102 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß, 20 g Fett, 356 mg Cholesterin, 6,1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Herbst/ Winter/ alpenländisch/ mittlerer Preis/ Abendessen/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste