Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Kaffee-Honig-Kuchen - Rezept

zur Rezeptsuche Rührteigkuchen mit Kaffee- und Honiggeschmack und kandierten Früchten verfeinert.
Zutaten für: 15 Stücke

Für den Kuchen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 50 g Sultanine
  • 100 g Früchte, kandiert
  • 50 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter
  • 3 Eigelbe
  • 30 g Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 0,5 unbehandelte Limette, davon die abgeriebene Schale
  • 100 g Blütenhonig GUT&GÜNSTIG Blütenhonig
  • 150 ml Kaffee
  • 350 g Weizenmehl GUT&GÜNSTIG Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 0,25 TL Zimt
  • 0,25 TL Piment, gemahlen
  • 1 Msp. Nelke
  • 0,5 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 3 Eiweiße
  • 30 g Zucker

Zum Bestauben:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Puderzucker

1. Die Sultaninen und die gewürfelten, kandierten Früchte in einer Schüssel mit etwas Mehl vermischen.

2. In einer anderen Schüssel die weiche Butter mit den Eigelben und dem Zucker schaumig rühren. Limettenschale, Honig und Kaffee unter ständigem Rühren zufügen.

3. Das gesiebte Mehl mit dem Backpulver und den Gewürzen vermischen und nach und nach unter die Eimasse rühren. Sultaninen und Früchte-Mix zum Schluss unterheben.

4. Das Eiweiß steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen.

5. Den Eischnee unter den Teig heben. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 60 - 65 Minuten backen. Herausnehmen, aus der Form lösen, Papier entfernen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.

Entdecken Sie auch dieses Rezept für Kardamom-Hefezopf !


Schalenabrieb herstellen:

Verwenden Sie eine unbehandelte Frucht, z.B. biologisch. Waschen Sie die Frucht gründlich unter heißem Wasser ab und reiben Sie diese anschließend mit einem sauberen Tuch trocken. Nehmen Sie eine feine Gemüsereibe und bewegen Sie die Frucht über die Reibe. Drehen Sie dabei die Frucht immer ein Stück weiter. Achten Sie darauf, dass Sie nur die farbige Schale und nicht mehr in die weiße Haut reiben. Fangen Sie den Schalenabrieb mit einer Schüssel auf.

Vanilleschote auskratzen:

Halbieren Sie die Vanilleschote der Länge nach. Trennen Sie dann mit einem Messerrücken das Mark aus der Schote. Noch ein Tipp: Sie müssen die Schote nicht wegwerfen. Legen Sie die Schote mit Zucker in ein Einmachglas. So können Sie Vanillezucker auch selbst herstellen.

EDEKA zuhause Kastenform:

· Abgerundete Form, dadurch keine Teigreste in den Ecken

· 2-fach Antihaftbeschichtung

· Innenmaße: ca. 30 x 11,5 x 7,5 cm

· Griffrand zum leichten Entnehmen aus dem Backofen

· Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 15 Stücke
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 1 Stunde 25 Min
Je Stück : 787 kJ, 188 kcal, 33 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 4 g Fett, 53 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Advent & Weihnachten

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste