Wir lieben Lebensmittel

Käsekuchen mit Kochschinken

Käsekuchen mit Kochschinken

  • Zubereitungszeit: 1 Std 0 min
  • Fertig in: 1 Stunde 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
8 Stücke

Für den Teig:

  • 400 g Weizenmehl
  • 200 g Butter
  • 1 TL Salz

Für die Füllung:

  • etwas Butter
  • 4 Scheiben Schinken, luftgetrocknet
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 500 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 6 Eier
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

1. Aus Mehl, Butter, 100 ml Wasser und Salz einen Teig kneten und 30 Minuten in Frischhaltefolie gewickelt kalt stellen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2. Eine Springform mit 20 cm Durchmesser buttern und mit dem Teig auskleiden. 2 Scheiben des Schinkens in schmale Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in kleine Ringe schneiden. Den Frischkäse mit einer Gabel zerdrücke und die Eier nacheinander einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. In die Springform füllen und im vorgeheizten Backofen 50 Minuten backen.

3. Den restlichen Schinken auf dem noch warmen Käsekuchen verteilen.

  • Je Stück: 2680 kJ, 640 kcal, 39 g Kohlenhydrate, 21 g Eiweiß, 45 g Fett, 240 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

EDEKA Produkte aus diesem Rezept