Wir lieben Lebensmittel

Käsehacksteaks

Frikadellen mit Käse und Maisgemüse.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Hacksteaks:

  • 80 g Gouda, jung
  • 2 EL Petersilie
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 400 g Hackfleisch vom Schwein
  • 100 g Schweinebratwürste, roh
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 10 g Butter

Für das Maisgemüse:

  • 1 Dose Mais
  • 150 g Paprika, rot
  • 80 g Zwiebeln, rot
  • 10 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie

Zubereitung

1. Den Käse in kleine Würfel schneiden, Petersilie hacken und das Brötchen einweichen. Hackfleisch in eine Schüssel geben, das Innere der Bratwürste, Petersilie, Eier, das gut ausgedrückte Brötchen, Gewürze und den Käse zugeben und alles gut miteinander vermengen.

2. Aus dem Fleischteig 8 Hacksteaks formen.

3. In einer entsprechend großen Pfanne das Öl und die Butter erhitzen und die Steaks darin von jeder Seite ca. 5 Minuten braten.

4. In der Zwischenzeit die Maiskörner gut abtropfen lassen. Paprikaschote vierteln, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

5. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebel darin anschwitzen. Paprika kurz mit anschwitzen. Mais zugeben und darin zugedeckt erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.

6. Käsehacksteaks mit dem Maisgemüse anrichten und servieren.

  • Je Portion: 2688 kJ, 642 kcal, 92 g Kohlenhydrate, 34 g Eiweiß, 47 g Fett, 210 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe