Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Käsefondue - Rezept

zur Rezeptsuche Beliebt für den Weihnachts- oder Silvesterabend: Bereiten Sie mit unserem Rezept ein herzhaftes Käsefondue mit Gruyere, Freiburger Vacherin und Roccolo zu.
Zutaten für: 6 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Champignons, braun
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 1 TL Thymian
  • 200 g Roccolo
  • 250 g Freiburger Vacherin
  • 350 g Gruyere
  • 300 ml Weißwein, trocken
  • 0,5 TL Johannisbrotkernmehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 15 Vollkornbrötchen

1.) Champignons putzen und fein würfeln. Knoblauch und Schalotten fein schneiden und mit Rapsöl zusammen mit Champignons und Thymian bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten.

2.) Käse (Roccolo, Vacherin und Gruyere) fein raspeln. Verwenden Sie dazu am besten die Küchenmaschine.

3.) Pilze mit Wein ablöschen und langsam den Käse zugeben und schmelzen lassen. Dabei mit einem Holzkochlöffel immer wieder eine Acht rühren.

4.) Wenn der Käse vollständig geschmolzen ist, Johannisbrotkernmehl mit einem feinen Sieb einrühren und das Käsefondue damit eindicken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Servieren Sie zum Fondue gewürfelte Brötchen.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 25 Min
Je Portion : 3199 kJ, 764 kcal, 66 g Kohlenhydrate, 59 g Eiweiß, 25 g Fett, 48 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Winter/ exotisch/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Party & Büfett/ Advent & Weihnachten/ Silvester/ Knochen- und Zahngesund

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste