Wir lieben Lebensmittel

Käsefondue mit Feta

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 200 g Feta
  • 400 g Bio-Bärlauchkäse
  • 200 g Gruyere
  • 100 g Tomate, getrocknet, eingelegt
  • 1 Zwiebel
  • 300 ml Weißwein, trocken
  • 0,5 TL Bindemittel
  • Pfeffer, grob, bunt
  • Salz
  • Muskat
  • 600 g Kartoffel, gegart
  • 300 g Vollkornbrot

Für das Brokkoligemüse

  • 1 kg Brokkoli
  • 1 Liter Gemüsebrühe

Für das Dressing

  • 3 EL Weinessig, weiß
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 1 EL Dijon Senf
  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 2 Schalotten, fein geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

1.) Fetakäse mit der Gabel zerdrücken, übrigen Käse in der Küchenmaschine grob raspeln.

2.) Getrocknete Tomaten klein schneiden und zusammen mit der sehr fein geschnittenen Zwiebel im Chaquelon kurze Zeit bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

3.) Mit Wein ablöschen und nach und nach den Käse zugeben und diesen schmelzen lassen. Dabei möglichst immer eine Acht im Topf rühren.

4.) Das Bindemittel mit einem feinen Sieb über die Käsemasse streuen. Dabei gut Rühren und das Käsefondue eindicken lassen. Mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken. Zusammen mit den Kartoffeln und dem Brot genießen.

Für das Brokkoli-Gemüse

1.) Brokkoli in mundgerechte Röschen schneiden.

2.) Geschälten Stiel würfeln und das Ganze in Gemüsebrühe bissfest garen.

3.) Dressingzutaten mit 8 EL Brokkolisud verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Brokkoli unterheben und über Nacht marinieren.

  • Je Portion: 2860 kJ, 683 kcal, 43 g Kohlenhydrate, 42 g Eiweiß, 27 g Fett, 66 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept