Wir lieben Lebensmittel

Kabeljaurückenfilets

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 250 g Kabeljaurückenfilets
  • 0,5 EL Zitronenthymianblättchen
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Tasse Quinoa
  • 1 EL Cranberry, getrocknet
  • 25 ml Rote-Bete-Saft
  • Salz
  • 200 g Pak Choi
  • 1 Paprikaschote, gelb
  • 1 Zwiebel, rot
  • 0,5 Handvoll Minzeblätter

Für das Dressing:

  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz
  • bunter Pfeffermix aus der Mühle
  • 0,5 Orange, Saft auspressen

Zubereitung

1. Kabeljau in Medaillons schneiden und mit Thymian und Öl marinieren.

2. Quinoa in der doppelten Menge Wasser mit Cranberrys aufkochen und 15 Minuten bei mittlerer Hitze quellen lassen. Anschließend mit Rote-Bete-Saft und Salz abschmecken und wenige Minuten ziehen lassen.

3. Pak Choi, Paprika, Zwiebeln und Minzeblättchen in sehr feine Streifen schneiden. Dressingzutaten verrühren, abschmecken und zum Gemüse geben. Zehn Minuten marinieren lassen.

4. Kabeljau in ein Fischgitter einspannen und auf jeder Seite bei direkter mittlerer Hitze (180 Grad) vier bis fünf Minuten bei geschlossenem Grill braten.

  • Je Portion: 2169 kJ, 518 kcal, 53 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß, 15 g Fett, 51 mg Cholesterin, 9,5 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept