Wir lieben Lebensmittel

Kabeljaufilet mit Petersilie

Saftiges Kabeljaufilet unter einer knusprigen Kruste mit Petersilie und Zitrone, serviert mit Schmand-Hollandaise.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 2 Packungen Kabeljau-Filets
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 2 Bio-Zitronen
  • 100 g Butter
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Sauce Hollandaise „klassisch“
  • 50 g Schmand

Zubereitung

1. Kabeljau Filets 20-30 Minuten antauen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter fein hacken. Toastbrot in feine Würfel schneiden. Zitronen heiß abwaschen, trocken reiben und die Hälfte einer Zitrone abreiben. 60 g Butter zerlassen, Petersilie, Toastbrot und Zitronenschale untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Fischfilets unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. 1 Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen. Restliche Zitronen in Scheiben schneiden. Zitronenscheiben in eine gefettete Auflaufform legen. Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und darauflegen. Petersilienmischung auf dem Fisch verteilen und etwas andrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze 15-20 Minuten backen.

3. Beutelinhalt Knorr Feinschmecker Sauce Hollandaise in 200 ml kaltes Wasser einrühren und unter Rühren aufkochen. Restliche Butter in Würfeln zufügen und bei schwacher Hitze unterrühren. Schmand zugeben und unterrühren. Zu den Kabeljaufilets mit Petersilienkruste servieren.

Dazu Salzkartoffeln und Frühlingsgemüse servieren.

  • Je Portion: 1771 kJ, 423 kcal, 19 g Kohlenhydrate, 25 g Eiweiß, 27 g Fett, 129 mg Cholesterin, 1,3 g Ballaststoffe