Wir lieben Lebensmittel

Kabeljau

Kabeljau in Salzkruste

  • Zubereitungszeit: 90 Min
  • Fertig in: 130 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 2 Paprika, gelb
  • 2 Paprika, rot
  • 30 ml Olivenöl
  • 1 TL Chiliflocken, getrocknet
  • 15 ml Rotweinessig
  • 0,5 Bund Basilikum
  • 1 TL Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 6 Eiweiß
  • 3 kg Salz
  • 1,2 kg Kabeljau
  • 1 kg Kartoffeln, klein
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Naturjoghurt

Zubereitung

1. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180) vorheizen. Paprika auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen 40 Minuten garen, danach in eine Schüssel geben und luftdicht abdecken. Abkühlen lassen und anschließend die Haut abziehen. Stiel und Kerne entfernen. In Stücke schneiden. Danach mit Olivenöl, Chiliflocken, Rotweinessig, abgezupften Basilikumblättern und Zucker mischen. 40 Minuten marinieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Eiweiße mit 50 ml Wasser kurz aufschlagen. Mit dem Salz vermengen, ca. 1/3 der Salzmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Kabeljau darauflegen. Das übrige Salz auf den Fisch geben, sodass er vollständig ummantelt ist. Salz gut andrücken und den Fisch im Ofen auf mittlerer Schiene 35 Minuten garen.

3. Kartoffeln abbürsten, mit Lorbeer in Salzwasser 20 Minuten kochen. Abgießen und auf einem Blech 5 Minuten im Ofen trocknen lassen.

4. Zitrone heiß waschen, trocknen und 1 EL Haut abreiben. 2 EL Saft auspressen. Beides mit Mayonnaise und Joghurt mischen und mit Pfeffer abschmecken. Fisch aus dem Ofen nehmen, aus der Salzkruste brechen, mit Kartoffeln, Paprika und Mayonnaise servieren.

Tipp: Probieren Sie auch unser Rezept für leckere Fischfrikadellen aus.

Entdecken Sie auch unsere vielfältigen Eiweiß-Rezepte und tolle Rezepte aus Dänemark.

  • Je Portion: 2407 kJ, 575 kcal, 42 g Kohlenhydrate, 65 g Eiweiß, 16 g Fett, 114 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe