Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Kabeljau mit Basilikumhaube - Rezept

zur Rezeptsuche Kabeljau mit Basilikumhaube und Krabbensauce
Zutaten für: 4 Portionen

Für den Kabeljau

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 600 g Kabeljau-Filets
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Petersilie
  • 80 g Butter
  • 6 EL Semmelbrösel
  • 1 Stück Zitrone, unbehandelt
  • 1 kg Spargel, grün
  • 30 g Pinienkerne
  • 30 g Butter

Für die Krabbensauce

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 ml Fischfond
  • 100 ml Wermut, trocken
  • 0,01 g Safran
  • 1 TL Speisestärke
  • 100 g Butter
  • 100 g Krabben

Zubereitung Kabeljau

Zitronenschale fein abreiben und den Saft auspressen. Basilikumund Petersilienblättchen abzupfen, grob hacken, einen Esslöffel für die Sauce zur Seite stellen und den Rest mit der Butter pürieren. Semmelbrösel und Zitronenschale unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Kabeljaufi lets kalt abwaschen und trockentupfen, mit Zitronensaft beträufen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paste aufstreichen und den Fisch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das Blech in den Ofen schieben und etwa 8 Minuten backen.

Entdecken Sie weitere Kabeljau-Rezepte !

Zubereitung Krabbensauce

Fischfond, Wermut und Safran aufkochen und bei großer Hitze 15 Minuten einkochen. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und die Sauce damit andicken. Die Butter nach und nach unterschlagen. Krabben und BasilikumPetersilienMischung kurz vor dem Servieren unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung Gemüse

Spargel putzen, dabei unteres Drittel schälen und Enden abschneiden. Die Stangen in Scheiben schneiden und in der Butter 3 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Pinienkerne zugeben und weitere 2 Minuten braten. Das Gemüse auf Tellern anrichten, den Fisch darauf geben und mit der Sauce servieren. Dazu passen Röstoder Salzkartoffeln.

Backofentemperatur: 200°C
Bratzeit: ca. 8 Minuten

Tipp

Nehmen Sie frischen Fisch nach dem Kauf sofort aus seiner Verpackung. Spülen Sie ihn kurz kalt ab und bewahren Sie ihn in einem neutralen Gefäß auf. Optimalerweise bedecken Sie ihn mit einer Folie und Eis oder mit einem Kühlakku, so können Sie ihn bis zu einem Tag lagern. Wenn Sie sehr dünne Filets haben, garen Sie den Kabeljau im oberen Drittel des Backofens.

Die Garzeit verkürzt sich dann etwa um die Hälfte.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 50 Min
Je Portion : 628 kJ, 150 kcal, 30 g Kohlenhydrate, 30 g Eiweiß, 30 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Sommer/ Herbst/ mittlerer Preis

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste