Wir lieben Lebensmittel

Jambalaya

Eine Reispfanne mit Hühnerfleisch, würziger Chorizo und Garnelen aus der kreolischen Küche.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 100 g Chorizo
  • 200 g Hühnerbrust
  • 15 Garnelen
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Paprika, rot
  • 2 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 Lorbeerblatt
  • 250 g Reis
  • 2 TL Paprikapulver
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Die Chorizo sowie die Hühnerbrust in Würfel schneiden. Die Garnelen ggf. von Panzer und Darm befreien. In einer großen Pfanne Öl erhitzen. Das Huhn sowie die Chorizo von allen Seiten anbraten.

2. Währenddessen die Frühlingszwiebel in feine Ringe und die Paprika in Würfel schneiden und beides zusammen mit dem Huhn und der Wurst anschwitzen. Die Tomaten grob würfeln und mit der Knoblauchzehe, Tomatenmark, Lorbeerblatt, Reis und dem Paprikapulver in die Pfanne geben.

3. Mit Gemüsebrühe auffüllen und für 25 Min. köcheln lassen bis der Reis gar ist.

4. Die Garnelen hineingeben und für weitere 5 Min. köcheln lassen.

5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

  • Je Portion: 2052 kJ, 490 kcal, 55 g Kohlenhydrate, 30 g Eiweiß, 15 g Fett, 98 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe