Wir lieben Lebensmittel

Irish Scones

Irische Brötchen zum Tee serviert und nach Belieben mit kandierten Früchten belegt.

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
25 Portionen

Für die Scones:

  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 0,5 TL Backpulver
  • 50 g Butter
  • 150 ml Milch

Außerdem:

  • 50 ml Milch
  • 50 g Früchte, kandiert

Zubereitung

1. Die kandierten Früchte (z.B. Belegkirschen, Zitronat und Orangeat) fein würfeln.

2. Mehl, Salz und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Butterflocken und Milch dazugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes durchkneten.

3. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche Teig sofort 2 cm dick ausrollen und mit einem glatten Ausstecher von 5,5 cm Durchmesser Brötchen ausstechen.

4. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Milch bestreichen und mit den Trockenfrüchten belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) 12-15 Minuten backen.

5. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und zum Tee servieren.

  • Je Portion: 251 kJ, 60 kcal, 9 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 2 g Fett, 5 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe