Wir lieben Lebensmittel

Indisches Hähnchenfilet

Indisch zubereitete Hähnchenbrustfilets.

  • Zubereitungszeit: 50 Min
  • Fertig in: 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 1 kg Hähnchenbrustfilets
  • 500 g Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer
  • 300 g Tomaten
  • 3 EL Butterschmalz
  • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
  • 0,5 TL Koriander, gemahlen
  • 1 TL Kurkuma
  • 0,25 TL Chilipulver
  • 4 Nelken
  • 2 Stangen Zimt
  • 6 Kardamomkapseln, grün
  • Salz
  • 3 EL Mandeln, gemahlen

Außerdem:

  • 1 EL Koriandergrün
  • 1 EL Mandelstifte

Zubereitung

1. Hähnchenfilets in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen, Zwiebeln halbieren und in feine Streifen schneiden, Knoblauch und Ingwer fein hacken. Tomaten waschen, Stielansätze entfernen, vierteln, Samen entfernen, diese in ein Sieb geben und durchpassieren, Saft dabei auffangen, Fruchtfleisch würfeln.

2. Butterschmalz (Ghee) oder Öl in einer Pfanne oder in einem Wok erhitzen, Zwiebeln darin hellbraun braten, Knoblauch und Ingwer zugeben und weitere 2 Minuten braten. Hähnchenfleisch hinzufügen und unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten braten.

3. Gewürze unterrühren. Tomaten, Mandeln, Tomatensaft und 250 ml heißes Wasser zugeben. Alles zum Kochen bringen und zugedeckt bei reduzierter Hitze 15 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Nochmals abschmecken.

4. Die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett golden rösten.

5. Hähnchen-Geschnetzeltes anrichten und mit den Mandelstiften bestreuen und mit dem klein gezupften Koriandergrün garnieren.

Mehr Lust auf Indien? Indische Rezepte!

  • Je Portion: 1348 kJ, 322 kcal, 8 g Kohlenhydrate, 42 g Eiweiß, 14 g Fett, 0 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe