Wir lieben Lebensmittel

Indische Hühnersuppe

Die Hühnersuppe wird mit Kokosmilch und Madras-Curry verfeinert.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 Hähnchenbrustfilets
  • 750 g Möhren
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 Msp. Harissa (Würzpaste)
  • 1 EL Madras Curry
  • 2 Dosen Kokosmilch
  • Salz
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 1 Msp. Garam Masala (Gewürzmischung)

Zubereitung

1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in Würfel von 2 cm Kantenlänge zerteilen.

2. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Fleisch, Möhren, Zwiebeln und Knoblauch unter ständigem Rühren anbraten. Harissa und Curry einrühren, Möhrenscheiben dazu geben, mit Kokosmilch ablöschen und alles salzen.

3. Bei geringer Hitze zugedeckt 15 Minuten kochen lassen. Kurz vor dem Servieren Koriander waschen, trocken tupfen und feinschneiden. Mit dem Gram Masala unter die Suppe rühren.

Reichen Sie dazu optional das indische Fladenbrot Paratha.


Probieren Sie auch unser Rezept für klassische Hühnersuppe oder Chicken Tikka Masala aus!


Mehr Lust auf Indien? Entdecken Sie indische Rezepte

Probieren Sie auch unsere asiatischen Rezepte!

  • Je Portion: 2135 kJ, 510 kcal, 17 g Kohlenhydrate, 29 g Eiweiß, 37 g Fett, 60 mg Cholesterin, 9 g Ballaststoffe