Wir lieben Lebensmittel

Huhn, Reis und Kochbanane

Würzige Reis-Hähnchenpfanne mit Kochbananen, ein beliebtes Gericht in Südamerika.

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Hähnchenpfanne:

  • 1 kg Hähnchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Zwiebeln
  • 0,5 Chilischote
  • 150 g Paprika, grün
  • 200 g Kochbananen
  • 0,5 abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Limette
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 250 ml Geflügelfond
  • 2 EL Petersilie, fein geschnitten

Für den Reis:

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 150 g Reis
  • Salz

Zubereitung

1. Hähnchen unter fließendem kalten Wasser innen und außen waschen, trocken tupfen und in 8-10 Teile zerlegen. Die Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer einreiben und bis zur weiteren Verwendung kühl stellen.

2. Zwiebeln schälen und fein hacken. Chilischote halbieren, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Paprikaschote halbieren, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Bananen schälen und in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schale der Limette abreiben und den Saft auspressen.

3. Für den Reis das Öl in einem Topf erhitzen, Reis darin anbraten, bis er glasig ist. 0,5 Liter Wasser zugießen, salzen und bei geringer Hitze in 20 Minuten ausquellen lassen.

4. Öl in einer entsprechend großen Pfanne erhitzen und die Hähnchenteile darin von allen Seiten anbraten. Zwiebel- und Chiliwürfel kurz mit braten. Paprikastücke und Bananenscheiben zugeben und Geflügelfond angießen. Limettensaft, sowie die abgeriebene Limettenschale mit Petersilie einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei geringer Hitze 15 bis 20 Minuten schmoren.

5. Gekochten Reis vorsichtig untermischen und servieren.

Auch köstlich: Reispfanne-Rezept und das Rezept für Curry-Pfanne mit Garnelen sowie unsere Hähnchen-Pfanne!

  • Je Portion: 2684 kJ, 641 kcal, 47 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß, 31 g Fett, 198 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe