Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Huhn mit Schafskäse - Rezept

zur Rezeptsuche Hähnchenbrust in fruchtiger Tomatensauce mit Schafskäse.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Reis
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Pfeffer
  • Oregano
  • 500 g Tomaten, in Stücken
  • 0,5 Tasse Rotwein, trocken
  • 0,5 TL Zimt
  • 120 g Schafskäse
  • 1 Handvoll Basilikum-Blättchen

1. Reis nach Packungsanleitung garen.

2. Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke und Zwiebeln in Ringe schneiden. Knoblauch durch die Presse drücken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch pfeffern und zusammen mit den Zwiebelringen, Knoblauch und Oreganoblättchen unter ständigem Rühren goldbraun anbraten.

3. Tomatenfruchtfleisch, Rotwein und Zimt zugeben und das Fleisch bei milder Hitze 10 Minuten ziehen lassen.

4. Gewürfelten Schafskäse zugeben und weitere 5 Minuten ziehen lassen. Mit einer Handvoll Basilikum bestreut servieren.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Sie können natürlich auch frische Tomaten verwenden. So häuten Sie ihre Tomaten ganz einfach:

Kochen Sie Wasser auf und gießen Sie dieses über die Tomaten. Lassen Sie die Tomaten für etwa eine Minute in dem heißen Wasser liegen und heben Sie diese dann mit einem Löffel heraus. Wenn Sie die Tomaten mit kaltem Wasser abschrecken, lässt sich die Schale leicht lösen.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 1926 kJ, 460 kcal, 45 g Kohlenhydrate, 40 g Eiweiß, 11 g Fett

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ günstig/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste