Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Huhn mit Ananas und Paprika - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:

Für das Hähnchen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 TL Sesam
  • 200 g Hähnchenbrust

Für die Marinade:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 TL Rohrzucker
  • 1 Stück Ingwer, kirschgroß
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Reisessig
  • 0,5 Chilischote
  • 0,5 TL Speisestärke
  • 1 EL Pfeffer, grob, bunt

Für das Gemüse:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Karotte
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 Scheiben Ananasfruchtfleisch, frisch
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe

Dazu:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Glasnudeln, breit

1.) Sesam waschen und noch feucht in einem hohen Topf rösten. Wenn die Samen zu springen beginnen und eine goldgelbe Farbe haben, sind sie fertig. Sesam in jedem Fall aus dem Topf nehmen, weil die Kerne nachdunkeln und auf die Seite stellen.

2.) Hähnchen in dünne Streifen schneiden. Die Zutaten für die Marinade vermischen und die Hähnchenstreifen 15 Minuten darin ziehen lassen.

3.) Paprika in Streifen schneiden, Möhren würfeln, Lauchzwiebeln in 2 cm lange Abschnitte schneiden, Ananas bzw. Birne würfeln.

4.) Pfanne mit Sesamöl ausstreichen und das Fleisch mit der Marinade bei starker Hitze 3- 4 Minuten anbraten. Fleisch mit dem Bratensaft in eine Schüssel füllen und abgedeckt auf die Seite stellen. Restliches Öl bei mittlerer Hitze erwärmen, Möhren 1 Minute anbraten, Paprika hinein geben und 1 weitere Minute anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und weitere 2 Minuten braten.

5.) Fleisch mit dem Bratensaft wieder zum Gemüse geben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken, Ananas oder Birne unterheben und mit Sesam bestreuen. Dazu Klebreis, Basmati mit Wildreis oder Glasnudeln servieren. Diese Zutat nach Packungsanleitung zubereiten.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Die Mahlzeit gibt neue Energie, wärmt und stärkt die „Mitte“, stärkt die Nieren und die Leber. Das Gericht vertreibt Kälte und Schleim, unterstützt die Bildung von Blut, Körperflüssigkeiten sowie Säften und regt die Verdauung an. Verwenden Sie Ananas wird Feuchtigkeit ausgeleitet, bei Birnen wird Trockenheit befeuchtet.

Glasnudeln bestehen aus Mungbohnenstärke und müssen 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Danach 5 Minuten lang kochen, wenn sie durchsichtig sind, aus dem Wasser nehmen und mit einer Küchenschere 2 bis 3 mal schneiden. Die Glasnudeln dann unter die Gemüsepfanne mischen und servieren.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 1746 kJ, 417 kcal, 47 g Kohlenhydrate, 33 g Eiweiß, 10 g Fett, 113 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ asiatisch/ mittlerer Preis/ Festlich

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste