Wir lieben Lebensmittel

Huhn in Riesling

In Riesling geschmortes Huhn mit Gemüse.

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 1,2 kg Hähnchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 g Speck, durchwachsen, geräuchert
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 150 g Zwiebeln
  • 100 g Karotten
  • 80 g Staudensellerie
  • 300 ml Riesling
  • 300 ml Geflügelfond
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 3 Zweige Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 150 g Champignons
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 1 TL Soßenbinder, dunkel

Zubereitung

1. Das Hähnchen innen und außen gründlich waschen, trocken tupfen, in 8 Teile zerlegen, salzen und pfeffern.

2. Speck in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln, Karotten und Staudensellerie putzen bzw. schälen und in Würfel schneiden. Zitronenzesten wie unten beschrieben herstellen.

3. Das Öl in einem Bräter erhitzen und die Speckwürfel darin hell anbraten. Hähnchenteile einlegen und rundum kräftig anbraten. Zwiebel- , Karotten- und Staudenselleriewürfel zugeben und 10 Minuten andünsten. Mit Riesling und Fond aufgießen. Lorbeerblätter, Zitronenzesten und Kräuter in den Bräter geben, zudecken und im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 30 Minuten schmoren.

4. Die geputzten und geviertelten Champignons und die halbierten Tomaten zugeben und das Gericht bei offenem Topf weitere 10 Minuten im Ofen garen. Sauce mit dem Soßenbinder leicht binden, nochmals abschmecken. Das Huhn mit der Sauce servieren.

Beilagentipp:

Dazu passen z.B. EDEKA Italia Tagliatelle.

Probieren Sie auch den Klassiker aus Frankreich das Coq au Vin-Rezept!

  • Je Portion: 2479 kJ, 592 kcal, 7 g Kohlenhydrate, 49 g Eiweiß, 35 g Fett, 227 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe