Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Huhn im Heumantel - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für: 6 Portionen

Für das Hähnchen im Heumantel:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Wiesenheu
  • 1 Maishähnchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml Burgunder, weiß

Für die Marinade:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 0,5 TL Pfeffer, weiß
  • 1 TL Salz
  • 0,5 Zitrone, davon Saft und Abrieb
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Agavendicksaft

Für den Rote-Bete-Quark-Dip:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 EL Rote Bete, frisch gerieben
  • 0,5 Apfel, fein gerieben
  • 1 EL Sahne-Meerrettich
  • 125 g Quark
  • 25 g Rettichsprossen, rot

Für die Erbsen-Plätzchen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 350 g Erbse, tiefgekühlt
  • Salz
  • 150 g Feta
  • 60 g Maismehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 2 EL Pfefferminzblättchen
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Dazu:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Lavendel-Rosmarin-Baguette

1. Heu kurz abbrausen und abtropfen lassen. Eine geschlossene Alu-Grillschale mit dem Heu füllen. Hähnchen innen mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Für die Marinade Fenchelsamen im Mörser leicht quetschen, Pfeffer grob stoßen. Mit Salz, Zitronenabrieb und -saft und Öl vermischen. Huhn mit der Marinade einreiben und auf das Heu setzen. Wein angießen. Huhn im Kugelgrill – bei indirekter Grillmethode – je nach Größe 60–80 Minuten grillen. Dabei nach 30 Minuten Garzeit das Huhn einige Male erneut mit der Marinade bestreichen. Am Ende der Garzeit sollte die Kerntemperatur der Keulen 80–85°C betragen.

3. Für den Dip die Zutaten vermischen.

4. Für die Erbsen-Plätzchen Erbsen 5 Minuten blanchieren, anschließend abschütten, abschrecken und abtropfen.

5. 100 g Erbsen zurückbehalten. Restliche Erbsen mit dem Ei pürieren. Feta zerbröseln. Feta, Maismehl, Backpulver, Minze und Pfeffer zu den pürierten Erbsen geben. Die zurückbehaltenen Erbsen zufügen und einige Minuten ziehen lassen.

6. Öl in einer Pfanne erhitzen. Jeweils 1 EL Erbsen-Masse in die Pfanne geben und etwas flach drücken. Plätzchen bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Zum Servieren auf dem Grill erneut erwärmen oder kalt zum Huhn mit Dip reichen.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 110 Min
Je Portion : 2881 kJ, 688 kcal, 57 g Kohlenhydrate, 54 g Eiweiß, 27 g Fett, 248 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Geburtstag/ Grillen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste