Wir lieben Lebensmittel

Hugo

Hugo ist ein erfrischender Sommercocktail aus Prosecco, Holunderblütensirup, frischen Blättern von Minze und Mineralwasser. Leichtes und leckeres Rezept!

  • Zubereitungszeit: 5 Min
  • Fertig in: 5 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
1 Glas
  • 150 ml Prosecco
  • 100 ml Mineralwasser, classic
  • 2 cl Holunderblüten-Sirup
  • einige Blätter Minze
  • 4 Scheiben Limette, unbehandelt
  • einige Eiswürfel

Zubereitung

1. Die Minzblättchen waschen und in einem Mörser leicht andrücken, dann in ein bauchiges Weinglas geben.

2. Die Limettescheibe zusammen mit Eiswürfeln ins Glas geben.

3. Holunderblüten-Sirup zugeben und mit Prosecco und Mineralwasser auffüllen. Einmal umrühren und dann genießen.

Entdecken Sie auch unser leckeres Cosmopolitan Rezept, dieses Rezept für Tequila Sunrise oder Mai-Tai!

Lieber alkoholfrei? Dann probieren Sie unsere alkoholfreien Cocktail-Rezepte, wie z.B. dieses Ipanema-Rezept oder eine erfrischende selbstgemachte Limonade.

Entdecken Sie auch unser Sangria-Rezept!

Holen Sie sich etwas Erfrischung mit unseren Maibowle-Rezepten und frischen Rezeptideen mit Holunder.

  • Je Glas: 758 kJ, 181 kcal, 21 g Kohlenhydrate, 0,3 g Eiweiß, 0,1 g Fett, 0 mg Cholesterin, 0,2 g Ballaststoffe

Hugo Rezept: der leichte Drink für den Sommer

Nach Aperol Spritz kam Hugo. Ein erfrischend, spritziger Drink aus Weißwein- bzw. Prosecco mit Minze, Zitrone, Holunderblütensirup und Sprudelwasser. Perfekt an lauen Sommerabenden.

Hugo: Ein Gentleman unter den Cocktails

Vor einigen Jahren sah man plötzlich orangefarbene Cocktails auf den Tischen deutscher Bars und Restaurants leuchten: Der Aperol Spritz hatte es aus Italien über die Alpen bis zu uns geschafft. Kurz darauf machte ein anderer Cocktail Furore: der Hugo. Vom Prinzip her entstammt er dem Fahrwasser seines Vorgängers, jedoch unterscheiden sich die Zutaten und er schmeckt etwas frischer oder fruchtiger. Inzwischen ist Hugo ein Klassiker. Ein Sommergetränk für laue Abende und Grillparties. Die Zutaten wie Sekt oder Prosecco, Minzblätter, Limetten, Mineralwasser und Holunderblütensirup kaufen Sie in Ihrem EDEKA Markt unter einem Dach. Den Sirup sowie die Limetten erhalten Sie beispielsweise auch in Bio-Qualität und die Minze frisch vom regionalen Gärtner. Viele Hugo Fans greifen auch gern zu Rose-Sekt – eine leckere Alternative. So mancher Feinschmecker bereitet seinen Hugo darüber hinaus statt mit Prosecco oder Sekt mit Weißwein zu. Das setzt geschmackliche Nuancen.


Auch ohne Alkohol schmeckt ein Hugo wie ein Hugo

Vermutlich kam der Hugo aus Südtirol. Heute ist er von keiner Cocktail-Karte mehr wegzudenken und auf Sommerparties erfreut er sich großer Beliebtheit. Er schmeckt so lecker und fruchtig, dass viele gar nicht merken, dass sie es mit einem Cocktail zu tun haben. Kinder freuen sich über die alkoholfreie Variante. Lassen Sie dafür einfach den Sekt, Prosecco oder Wein weg und geben dafür mehr Sirup bzw. Limetten- oder Zitronensaft hinzu. Das ergibt die angenehme saure Note. Ob mit Eiswürfeln oder Crash-Eis, servieren Sie einen Hugo klassisch mit Strohhalm, am besten in einem bauchigen Glas. Darin entfaltet sich der feine Geschmack noch besser. Tipp: Zaubern Sie auf einer Kinderparty neben dem Hugo ohne Alkohol auch einen Pfirsichcocktail.

Caipirinha Rezept: Probieren Sie auch diesen leckeren Cocktail!

EDEKA Produkt aus diesem Rezept