Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Hühnchensandwich - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Hähnchenbrust
  • weißer Pfeffer, gemahlen
  • 1 EL Rapsöl
  • 0,5 TL Currypulver
  • Salz
  • 250 g Spargel
  • 0,5 Mango
  • 0,5 EL Butter
  • 2 Vollkornbaguette-Brötchen
  • 2 EL Paprikamark
  • 4 Blätter Romanasalat
  • 2 EL Milch
  • 0,5 EL Kartoffelstärke
  • 0,5 TL Curry
  • 1 Ei

1. Hühnerbrust in Streifen schneiden und mit Pfeffer bestreuen. Rapsöl in eine große Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Huhn unter ständigem Rühren fünf Minuten goldbraun anbraten. Pfanne von der Platte ziehen. Fleisch mit Curry bestreuen und salzen und zugedeckt nachziehen lassen.

2. Spargel schälen und in ein Zentimeter lange Abschnitte schneiden. Mango würfeln. Spargel in einer weiteren Pfanne in Butter binnen fünf Minuten leicht bräunen lassen. Mango zugeben und erwärmen.

3. Brötchen aufschneiden, mit Paprikamark bestreichen und die Unterseite mit Salatblättern belegen. Milch mit Stärke und Currypulver verrühren und anschließend die Eier unterschlagen. Das Hühnchenfleisch zum Spargel geben und gut vermengen. Das Eiergemisch gleichmäßig darüber verteilen und stocken lassen. Leicht salzen. Die Masse abstechen und auf den Salatblättern anrichten. Mit der Brötchenoberseite abschließen und servieren. Brötchen können kalt und warm gegessen werden. Für unterwegs in Butterbrotpapier einschlagen.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 1616 kJ, 386 kcal, 43 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß, 14 g Fett, 196 mg Cholesterin, 7,8 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Snacks & Zwischenmahlzeit/ Frühling/ Sommer/ deutsch/ mittlerer Preis/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste