Wir lieben Lebensmittel

Hühnchenbrust in Senfsoße

Hühnchenbrust in Orangen-Senfsoße

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
3 Portionen
  • 3 Hähnchenbrüste
  • 0,5 TL Paprikapulver, edelsüß
  • Pfeffer
  • Salz
  • 200 ml Geflügelfond
  • 1 EL Dijon Senf
  • 0,5 Orange, unbehandelt
  • 1 Prise Muskat
  • 50 ml Sahne
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Soßenbinder, hell
  • 0,5 EL Pfefferbeeren, rot

Zubereitung

1.) Hühnchenbrüste unter fließendem Wasser waschen, trocken tupfen und halbieren. Mit Paprika und Pfeffer bestreuen und in Olivenöl von beiden Seiten binnen 5 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten.

2.) Die Hühnerbrüste salzen und in eine Auflaufform legen und zudecken. Geflügelfond in die Pfanne geben und den Bratenfond los köcheln. Orange halbieren und den Saft der Orange in den Fond geben. Die übrige Orangenhälfte vierteln, in Scheiben schneiden. Übrige Zutaten bis auf die Orangenscheiben in die Soße geben. Soße kurz aufkochen und eindicken und mit Pfeffer und Salz würzig abschmecken.

3.) Orangenscheiben zu den Hühnerbrüsten geben und die Soße darüber geben.

4.) Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Innentemperatur 20 Minuten auf mittlerer Schiene mit Umluft und ohne Deckel garen. Bis sich der Soßenfond sich goldbraun färbt. Dazu passt Basmatireis mit Wildreis.

  • Je Portion: 929 kJ, 222 kcal, 0 g Kohlenhydrate, 0 g Eiweiß, 0 g Fett, 104 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept