Wir lieben Lebensmittel

Hühnchen mit Tomaten-Soße

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 125 g Vollkornspaghetti
  • Salz
  • 150 g Hühnerbrustwürfel, fertig gegart und tiefgekühlt
  • 1,5 Frühlingszwiebeln
  • 0,5 kleiner Brokkoli
  • 1 EL Olivenöl
  • 0,5 rote Paprikaschote
  • 200 g passierte Tomaten, mit italienischen Kräutern
  • 0,5 Handvoll Basilikum
  • 25 g Parmesan, frisch gehobelt

Zubereitung

1. Spaghetti nach Packungsanleitung garen. Fleisch gegebenenfalls auftauen, Zwiebeln in feine Ringe und Brokkoli in kleine mundgerechte Röschen schneiden bzw. Spargel in mundgerechte Stücke schneiden und dabei das letzte Drittel der Spargelstangen schälen. Den Brokkoli-Strunk ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

2.Olivenöl in die Pfanne geben. Ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Zwiebeln und Brokkoli bei mittlerer Hitze fünf Minuten darin anbraten, bis die Zwiebeln glasig erscheinen. Paprika währenddessen in Ringe schneiden und kurz vor Garende zusammen mit dem Hühnerfleisch unterheben.

3. Passierte Tomaten zugeben, erwärmen und abschmecken. Spaghetti mit Tomaten-Brokkoli-Soße auf Teller geben und mit Basilikum und Parmesan bestreut servieren.

  • Je Portion: 1909 kJ, 456 kcal, 48 g Kohlenhydrate, 38 g Eiweiß, 12 g Fett, 66 mg Cholesterin, 13,5 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept