Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Hüftsteak mit Kaffeebutter - Rezept

zur Rezeptsuche Gegrilltes Steak vom Rind mit Kaffeebutter.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Kaffeebutter:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 50 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter
  • 20 g Quark, fettarm
  • 1 EL Senf, mittelscharf GUT&GÜNSTIG Delikatess-Senf
  • 0,5 TL Kaffee, löslich GUT&GÜNSTIG Kaffee GOLD aromatisch
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

Für die Hüftsteaks:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Hüftsteaks
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Zwiebel
  • 1 Chilischote, rot
  • 1 EL Kräuter, frische
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Tomaten, gelb

1. Die Butter mit dem Quark schaumig rühren, den Senf und das Kaffeepulver unterrühren, salzen. Kaffeebutter zu einer Rolle formen, in Frischhaltefolie wickeln und sehr gut kühlen.

2. Die Steaks in eine flache Schale legen. Den gehackten Knoblauch und die fein geschnittene Zwiebel darüber streuen. Von der Chilischote den Stielansatz entfernen und quer in feine Ringe schneiden, dabei die Samen entfernen. Chiliringe und gehackte Kräuter über die Steaks verteilen. Das Olivenöl darüber träufeln und das Ganze zugedeckt im Kühlschrank 1 Stunde marinieren.

3. Die Steaks aus der Marinade heben, abtropfen lassen, salzen und pfeffern, auf den vorgeheizten Grill legen und von jeder Seite 4-6 Minuten grillen, dabei öfter mit der Marinade beträufeln (Alternativ: Grillpfanne).

4. Die Steaks anrichten, die Tomaten halbieren und zu den Steaks servieren. Die Butter in Scheiben schneiden und separat reichen. Kräuterbutter selber machen: mehr Rezepte!

Entdecken Sie weitere Steak-Rezepte und dazu unsere köstlichen Grillsaucen-Rezepte!

Beilagentipp:

Dazu knuspriges Weißbrot oder Folienkartoffeln servieren.


Chilischote vorbereiten:

Tragen Sie bei der Zubereitung der Chilischoten Einmalhandschuhe. Waschen Sie die Chilischote und schneiden Sie den Stielansatz mit einem Messer ab. Lösen Sie dann die Kerne, die am Stielansatz sitzen, mit dem Messer heraus. Die übrigen Kerne entfernen Sie, indem Sie die Schote auf ein Küchenbrett stoßen und die Kerne herausschütteln. Schneiden Sie dann die Chilischote in die gewünschte Form.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Min
Fertig in: 1 Stunde 35 Min
Je Portion : 1976 kJ, 472 kcal, 2 g Kohlenhydrate, 46 g Eiweiß, 31 g Fett, 126 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ premium/ Grillen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste