Wir lieben Lebensmittel

Hüftsteak mit Kaffeebutter

Gegrilltes Steak vom Rind mit Kaffeebutter.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Kaffeebutter:

  • 50 g Butter
  • 20 g Quark, fettarm
  • 1 EL Senf, mittelscharf
  • 0,5 TL Kaffee, löslich
  • Salz

Für die Hüftsteaks:

  • 4 Hüftsteaks
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Zwiebel
  • 1 Chilischote, rot
  • 1 EL Kräuter, frische
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

Außerdem:

  • 4 Tomaten, gelb

Zubereitung

1. Die Butter mit dem Quark schaumig rühren, den Senf und das Kaffeepulver unterrühren, salzen. Kaffeebutter zu einer Rolle formen, in Frischhaltefolie wickeln und sehr gut kühlen.

2. Die Steaks in eine flache Schale legen. Den gehackten Knoblauch und die fein geschnittene Zwiebel darüber streuen. Von der Chilischote den Stielansatz entfernen und quer in feine Ringe schneiden, dabei die Samen entfernen. Chiliringe und gehackte Kräuter über die Steaks verteilen. Das Olivenöl darüber träufeln und das Ganze zugedeckt im Kühlschrank 1 Stunde marinieren.

3. Die Steaks aus der Marinade heben, abtropfen lassen, salzen und pfeffern, auf den vorgeheizten Grill legen und von jeder Seite 4-6 Minuten grillen, dabei öfter mit der Marinade beträufeln (Alternativ: Grillpfanne).

4. Die Steaks anrichten, die Tomaten halbieren und zu den Steaks servieren. Die Butter in Scheiben schneiden und separat reichen. Kräuterbutter selber machen: mehr Rezepte!

Entdecken Sie weitere Steak-Rezepte und dazu unsere köstlichen Grillsaucen-Rezepte!

Beilagentipp:

Dazu knuspriges Weißbrot oder Folienkartoffeln servieren.

  • Je Portion: 1976 kJ, 472 kcal, 2 g Kohlenhydrate, 46 g Eiweiß, 31 g Fett, 126 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe