Wir lieben Lebensmittel

Hüftsteak mit Bearnaise

Gegrilltes Hüftsteak mit Sauce Bearnaise.

  • Zubereitungszeit: 70 Min
  • Fertig in: 70 Min
  • Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 800 g Kartoffeln
  • Salz
  • 0,5 Bund Estragon
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 0,5 Bund Liebstöckel
  • 150 g Butter
  • schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 50 ml Weißwein, trocken
  • 2 Eigelbe
  • 4 Hüftsteaks

Zubereitung

1. Die Kartoffeln in kochendem Salzwasser 20-25 Minuten garen. Den Grill vorheizen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und getrennt voneinander fein schneiden. Petersilie und Liebstöckel mit 100 g Butter verkneten. Salzen und pfeffern.

2. Die restliche Butter in einem kleinen Topf erwärmen. Den Weißwein mit dem Eigelb über einem heißen Wasserbad weißschaumig aufschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die flüssige Butter in einem dünnen Strahl einrühren und den gehackten Estragon hinzufügen. Die Sauce vom Herd nehmen und warm stellen.

3. Eine Alugrillschale auf den Grill geben. Die Hüftsteaks darin zunächst auf einer Seite 2-3 Minuten braten. Wenden und weiterbraten, bis der rote Fleischsaft beginnt, an die Oberfläche zu treten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Steaks sind jetzt medium. Das Fleisch in dünne Tranchen schneiden und zusammen mit den abgetropften Kartoffeln auf Tellern anrichten.

4. Die Kräuterbutter in Flocken auf den Kartoffeln verteilen und die Sauce über das Fleisch träufeln.

Entdecken Sie auch unser Rezept für Cordon-Bleu mit Pasta !

Probieren Sie auch den Klassiker aus Frankreich das Coq au Vin-Rezept!

Beilagentipp:

Mit einem grünen Salat servieren.

  • Je Portion: 2470 kJ, 590 kcal, 24 g Kohlenhydrate, 35 g Eiweiß, 38 g Fett, 303 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe