Wir lieben Lebensmittel

Hot Dog mit Waldorfsalat

Wer mag sie nicht, die "heißen Würstchen" mit ihren Wurzeln aus Dänemark. Dieses Hot Dog Rezept haben wir ein wenig aufgepeppt mit Hähnchen-Würstchen und leckerem Salat als Topping.

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 28 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 1 Apfel
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 30 g Walnusskerne
  • 50 g Mayonnaise
  • 2 EL Saure Sahne
  • 2 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 30 g Sultaninen
  • 8 Hähnchen-Bratwürstchen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 4 Baguette Brötchen

Zubereitung

1. Den Apfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel klein würfeln. Den Sellerie waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Walnüsse hacken.

2. Die Mayonnaise mit der sauren Sahne und dem Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Alle vorbereiteten Zutaten mit den Sultaninen untermengen und abschmecken.

3. Die Würstchen in einer heißen Pfanne im Öl rundherum goldbraun braten. Die Brötchen längs einschneiden, mit den Würstchen und dem Salat füllen und servieren. Dazu nach Belieben Pommes frites reichen.

Entdecken Sie auch unser Rezept für amerikanische Corn Dogs.

  • Je Portion: 2303 kJ, 550 kcal, 53 g Kohlenhydrate, 53,9 g Eiweiß, 20 g Fett, 67 mg Cholesterin, 4,2 g Ballaststoffe