Wir lieben Lebensmittel

Holzfällersteak mit Kraut

Gegrilltes Steak aus der Schweineschulter, mit einem fruchtigen Krautsalat und Kartoffel-Spießen.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 2 Stunden 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 4 Holzfällersteaks à 250g
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
  • 0,5 TL Paprika, edelsüß
  • 1 Msp. Kümmel
  • 2 EL Pflanzenöl

Für den Krautsalat:

  • 700 g Weißkohl
  • 100 g Zwiebeln
  • 125 ml Fleischbrühe
  • 3 EL Apfelessig
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 120 g Paprika, gelb
  • 120 g Paprika, rot
  • 100 g Karotten
  • 150 g Äpfel

Für die Kartoffel-Speck-Spieße:

  • 6 mittelgroße Kartoffeln, festkochend
  • 120 g Speck, durchwachsen, geräuchert

Zubereitung

1. Die Schwarte der Steaks 4-5 Mal einschneiden. Den Knoblauch schälen, fein hacken und in eine flache Form geben. Mit den Gewürzen und dem Öl vermischen und die Steaks darin mehrfach wenden. Im Kühlschrank zugedeckt 2 Stunden marinieren, dabei ab und zu wenden.

2. Für den Krautsalat den Weißkohl von den äußeren Blättern befreien, vierteln, Strunk entfernen und die Viertel fein schneiden oder hobeln. Zwiebeln schälen und klein würfeln. Die Zwiebelwürfel mit dem Kohl in einer Schüssel vermischen. Rinderbrühe mit Essig, Zucker, Salz und Öl aufkochen. Den Kohl damit übergießen und zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen.

3. Inzwischen die Kartoffeln in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und 10 Minuten kochen. Abkühlen lassen, schälen und in dicke Scheiben schneiden. Den durchwachsenen Speck in Stücke schneiden und abwechselnd mit den Kartoffelscheiben aufspießen.

4. Paprikaschoten waschen, halbieren, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände entfernen und die Hälften in feine Streifen schneiden. Karotten schälen und in feine Streifen schneiden. Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Viertel erst in Spalten, dann in Stifte schneiden. Das Gemüse zum Krautsalat geben und gut durchmischen. Evtl. nochmals abschmecken.

4. Paprikaschoten waschen, halbieren, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände entfernen und die Hälften in feine Streifen schneiden. Karotte schälen und in feine Streifen schneiden. Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Viertel erst in Spalten, dann in Stifte schneiden. Das Gemüse zum Krautsalat geben und gut durchmischen. Evtl. nochmals abschmecken.

6. Steaks mit Kartoffelspießen auf Tellern anrichten und den Krautsalat dazu servieren.

Probieren Sie auch unser Cevapcici-Rezept und unseren leckeren Sauerkrauteintopf!

Tipp: Servieren Sie dazu Coleslawoder Selleriesalat.

Als alternative Beilage empfehlen wir Kartoffel-Gemüse-Spieße wie in diesem Holzfällersteak-Rezept.

  • Je Portion: 3241 kJ, 774 kcal, 40 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß, 52 g Fett, 123 mg Cholesterin, 10 g Ballaststoffe