Wir lieben Lebensmittel

Holunder-Himbeer-Törtchen

Holunder-Himbeer-Törtchen mit Buttermilch-Creme.

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 2 Stunden 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 80 g Schokolade
  • 50 g Cornflakes
  • 1 EL Butter zum Einfetten
  • 3 EL Holunderblüten-Sirup
  • 5 Blätter Gelatine, weiß
  • 500 ml Buttermilch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 5 Minzblatt
  • 175 g Himbeeren

Zubereitung

1. Die Schokolade in einer Edelstahlschüssel im heißen Wasserbad schmelzen, die Flakes mit der Hand etwas zerbröseln und mit der Schokoladenmasse gründlich vermischen.

2. Förmchen einfetten und die Schokoladenmasse gleichmäßig in den Förmchen verteilen und erkalten lassen.

3. Holunderblütensirup mit Wasser auf 50 ml auffüllen. Die Gelatine darin einweichen.

4. Die Buttermilch, Vanillezucker, Saft und Schale der Zitrone und fein geschnittene Minze zu einer Creme verrühren und die Gelatinemasse darunter rühren.

5. Diese Masse gleichmäßig auf die Förmchen verteilen, anschließend die Himbeeren darauf verteilen und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank erkalten lassen.

Entdecken Sie auch weitere Holunder-Rezepte!

  • Je Portion: 691 kJ, 165 kcal, 20 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 6 g Fett

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept