Wir lieben Lebensmittel

Holländisches Käsefondue

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 500 g Chicorées
  • 1 Blumenkohl
  • Salz
  • 100 ml Milch
  • 750 g Roggenbrot
  • 250 ml Weißwein, trocken
  • 1 EL Zitronensaft
  • 250 g Gouda, mittelalt
  • 250 g Gouda, jung
  • 3 TL Speisestärke
  • Pfeffer
  • 2 EL Gin

Zubereitung

1. Den Chicorée waschen und die Blätter ablösen. Vom Blumenkohl die eng anliegenden Hüllblätter entfernen. Mit einem scharfen Messer den Strunk bis zum Ansatz abtrennen und den Kohl in mittelgroße Röschen zerteilen; es sollen etwa 750 g verbleiben. Unter fließendem Wasser waschen. In Salzwasser mit der Milch in etwa 10-12 Minuten bissfest garen. Durch die Milch bleibt er schön weiß. In einem Sieb abtropfen lassen. Das Brot in mundgerechte Würfel schneiden. Alles getrennt anrichten.

2. Den Weißwein und den Zitronensaft in einem Keramik-Fonduetopf aufkochen. Den Käse grob reiben und nach und nach dazugeben. Dabei ständig mit einem Kochlöffel in achter Bewegung rühren und den Käse schmelzen.

3. Die Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser verquirlen. In das Käsefondue einrühren und einmal aufkochen lassen. Mit Pfeffer würzen und nach Belieben mit Genever oder Gin abschmecken. Das Käsefondue auf ein Rechaud stellen.

4. Die Blumenkohlröschen und die Brotwürfel auf Fonduegabeln spießen und ins Käsefondue tauchen. Die Chicoréeblätter am unteren Ende anfassen und ebenfalls ins Käsefondue tauchen.

Lust auf noch mehr geschmolzenen Käse? Entdecken Sie auch dieses Rezept für Käsefondue !

  • Je Portion: 2692 kJ, 643 kcal, 66 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß, 21 g Fett, 43 mg Cholesterin, 14 g Ballaststoffe

EDEKA Produkt aus diesem Rezept