Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Hessischer Speckkuchen - Rezept

zur Rezeptsuche In manchen Orten wird der Speckkuchen, mit hohem Lauchanteil, auch „Grüner Kuchen“ genannt. Auf den ausgerollten Brotteig kommt eine Lauch-Eier-Schmandmischung und darüber werden Speckbrösel gestreut.
Zutaten für: 20 Portionen

Für den Brotteig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Roggenmehl EDEKA Bio Roggenmehl
  • 200 g Weizenmehl EDEKA Bio Weizenmehl
  • 1 Würfel Hefe, frisch
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Pflanzenöl EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl
  • 1 TL Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

Für den Belag:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Lauch
  • 4 Eier
  • 400 g Schmand GUT&GÜNSTIG Haltbarer Schmand
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Speck, durchwachsen, geräuchert
  • 30 g Paniermehl GUT&GÜNSTIG Paniermehl

1. Für den Teig die beiden Mehlsorten in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe und den Zucker in 50 ml lauwarmen Wasser auflösen, in die Mulde gießen und dabei etwas Mehl vom Rand mit untermischen. Den Ansatz mit Mehl bestauben und zugedeckt etwa 15 Minuten an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen, bis die Oberfläche Risse zeigt.

2. 200 ml Wasser, Öl und Salz zum Vorteig geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen, mit etwas Mehl bestauben und zugedeckt erneut 30 Minuten gehen lassen, bis er das Doppelte seines Volumens erreicht hat.

3. Für den Belag Lauch putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in etwa 3 mm dicke Ringe schneiden. Eier aufschlagen und mit Schmand glatt rühren. Lauchringe untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Speck in kleine Würfel schneiden und mit den Semmelbröseln mischen.

5. Teig erneut durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche, in der Größe des Blechs, ausrollen. Backblech leicht einfetten und die Teigplatte auflegen. Teigplatte mit einer Gabel mehrmals einstechen und nochmals 15 Minuten zugedeckt gehen lassen. Lauch-Mischung gleichmäßig darauf verteilen und mit den Speckwürfeln bestreuen.

6. Speckkuchen im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 200 Grad) 30 Minuten backen.


Lauch säubern:

Ziehen Sie überstehende Blätter ab und nehmen Sie dann ein Messer, um den Wurzelansatz zu kappen. Schneiden Sie den Lauch der Länge nach ein; lassen Sie aber das untere Stück aus, damit der Lauch nicht auseinanderfällt. Waschen Sie dann den Lauch gründlich unter fließendem Wasser. Drücken Sie dabei einzelne Blätter auseinander, damit alle Schmutzreste entfernt werden. Schütteln Sie den Lauch einfach trocken und verarbeiten Sie ihn dann nach Rezept weiter.

EDEKA zuhause Kochmesser 20 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 20 Portionen
Zubereitungszeit: 80 Min
Fertig in: 1 Stunde 50 Min
Je Portion : 829 kJ, 198 kcal, 17 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 12 g Fett, 68 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett

Bewertung

(3) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste