Wir lieben Lebensmittel

Herzhafte Quiche

Kleine Quiche mit verschiedenem Gemüse und Schnitzelfleisch.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Boden:

  • 4 Scheiben Blätterteig, gefroren

Für den Belag:

  • 300 g Schweineschnitzel aus der Oberschale
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Frühlingszwiebeln
  • 150 g Paprika, gelb
  • 150 g Zucchini
  • 120 g Kirschtomaten
  • 2 EL Rapsöl

Für den Guss:

  • 2 Eier
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 g Käse, gerieben
  • 0,5 EL Petersilie
  • 0,5 EL Schnittlauchröllchen

Außerdem:

  • 4 Förmchen à 12 cm Durchmesser
  • Backpapier
  • Trockenerbsen zum Blindbacken
  • 20 g Pinienkerne

Zubereitung

1. Blätterteig auftauen, Platten aufeinander legen, ausrollen und vier Kreise, etwas größer als die Quicheformen, ausstechen. Förmchen damit auslegen, Ränder andrücken, überstehenden Teig abschneiden. Den Boden mehrmals mit der Gabel einstechen und 20 Minuten ruhen lassen.

2. Förmchen mit Backpapier auslegen und Trockenerbsen auf die Förmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) 15 Minuten blind backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Erbsen und Papier entfernen.

3. Schweinefleisch 1 cm groß würfeln, salzen und pfeffern. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Paprikaschote waschen, vierteln, Stielansatz, die weißen Trennwände und Samen entfernen und würfeln. Zucchini von Blüten- u. Stielansatz befreien und ebenfalls in Würfel schneiden. Kirschtomaten waschen, quer halbieren, dabei vom Stielansatz befreien.

4. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum anbraten. Zwiebeln, Paprikaschoten und Zucchini zufügen und 10 Minuten garen, evtl. nochmals abschmecken. Pfanne vom Herd ziehen und die Mischung etwas abkühlen lassen.

5. Fleisch-Gemüse-Mischung und die Tomaten in die vorbereiteten Förmchen verteilen. Guss gleichmäßig über die Füllung gießen und die Kräuter darüber streuen. Die Förmchen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen. Kleine Quiches aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Inzwischen Pinienkerne ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne rösten, die Quiches damit bestreuen und servieren.

Entdecken Sie weitere Blätterteig-Rezepte!

Oder probieren Sie auch dieses Zwiebelkuchen-Rezept und unsere Rezepte für Quiche Lorraine und Gemüse-Quiche aus!

Tipp: Im Sommer schmeckt der Pfirsich-Flammkuchen mit Parmaschinken besonders gut!

  • Je Portion: 2412 kJ, 576 kcal, 23 g Kohlenhydrate, 30 g Eiweiß, 41 g Fett, 216 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe