Wir lieben Lebensmittel

Herzhafte Pfannkuchen

Kräuter und Käse geben diesen kleinen Pfannkuchen den besonderen Pfiff.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 10 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Pfannkuchen:

  • 80 g Vollkorn-Weizenmehl
  • 1 Ei
  • 200 ml Milch
  • Kräutersalz
  • 60 g Zwiebeln
  • 30 g Käse, gerieben
  • 3 EL Kräuter, frische
  • 3 EL Pflanzenöl

Für den Dip:

  • 100 g Joghurt, fettarm
  • 100 g Quark, fettarm
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • 120 g Tomaten
  • 1 EL Basilikum

Zubereitung

1. Mehl mit Ei, Milch und Kräutersalz zu einem relativ flüssigen Teig verrühren und etwa 30 Minuten quellen lassen.

2. Zwiebel schälen, fein würfeln und mit den Kräutern sowie dem Käse in den Pfannkuchenteig rühren.

3. Im auf 50 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 30 Grad) vorgeheizten Ofen einen Teller warm stellen.

4. Etwas Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne (etwa 10 cm Durchmesser) erhitzen und eine kleine Kelle Teig hineingeben, glattstreichen und auf jeder Seite goldbraun backen. Die fertigen Pfannkuchen zum Warmhalten auf den Teller im Backofen legen. Auf diese Weise weitere 11 Pfannkuchen backen.

5. Für den Dip Joghurt, Quark, Kräutersalz und Pfeffer in einer Schüssel glattrühren. Tomate waschen, halbieren, Stielansatz und Samen entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Mit dem Basilikum in die Schüssel geben und unterrühren.

6. Pfannkuchen anrichten und den Dip dazu servieren.

Entdecken Sie auch unsere Rezept für fruchtige Crêpes, Palatschinken mit Obst, unser Pancake Rezept nach amerikanischer Art oder unser klassisches Eierkuchen-Rezept .

Probieren Sie auch dieses Rezept für Herzhafte Waffeln!

  • Je Portion: 1139 kJ, 272 kcal, 18 g Kohlenhydrate, 12 g Eiweiß, 17 g Fett, 61 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe