Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Heidelbeer-Nocken - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:

Für die Heidelbeer-Nocken:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Hokkaido-Kürbis
  • 2 Eier
  • 0,5 EL Zucker, braun
  • 0,5 Packung Bourbon Vanille, gemahlen
  • Salz
  • 65 ml Mehrfrucht-Kräutergetränk, kohlensäurehaltig
  • 100 g Traubenkern-Dinkel-Vollkornmehl
  • 200 g Heidelbeeren
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 0,5 EL Puderzucker

Für den Apfelschnee:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Äpfel, rot
  • 50 ml Mehrfrucht-Kräutergetränk, kohlensäurehaltig
  • 100 ml Sahne

Für die Heidelbeer-Nocken:

1.) Kürbisfleisch würfeln, in wenig Wasser ca. 10 Minuten weich garen und anschließend das Wasser abgießen.

2.) Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und einer kleinen Prise Salz schaumig rühren. Kürbisfruchtfleisch mit Getränk pürieren und zusammen mit dem Mehl mithilfe eines Spatels unter die Eimasse heben.

3.) Übrige Zutaten mit dem Spatel unterheben. Öl in einer Pfanne erhitzen, 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln und esslöffelweise Nocken ausbacken.

4.) Die bereits angebratenen Nocken auf Küchenkrepp im vorgeheizten Backofen bei 80 Grad warm halten, bis alle Nocken ausgebacken sind. Diese mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Für den Apfelschnee:

1.) Äpfel entkernen, mit der Schale pürieren und mit dem Getränk vermischen. Sahne steif schlagen und unter die Apfelmasse heben.

2.) Zu den Heidelbeer-Nocken servieren.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 2508 kJ, 599 kcal, 66 g Kohlenhydrate, 17 g Eiweiß, 29 g Fett, 280 mg Cholesterin, 15,6 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Desserts/ Herbst/ exotisch/ deutsch/ mittlerer Preis/ Kindergeburtstage/ Geburtstag/ Ballaststoffreich

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste